Backstage
Chris Cornell, Chris Cornell BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

News

24.11.2011

Singer-Songwriter sprengt Plattenladen

Chris Cornell, Singer-Songwriter sprengt Plattenladen

Stichtag: Freitag, 25.11. 2011. Limitierte Vinyle in den Plattenläden!

Vinyl-Fans frohlocket! Am Freitag, 25.11. 2011, gibt es in handverlesenen deutschen Plattenläden rare limitierte LPs und Singles von Chris Cornell, den Rolling Stones und Pete Townshend zu ergattern. Die Aktion nennt sich „Back To Black Friday“. In Deutschland machen Dutzende Plattenläden mit (die vollständige Liste findet ihr unten).

Von Chris Cornell (der die Aktion persönlich mit einem Überraschungsauftritt im „Vintage Vinyl“-Plattenladen in New Jersey unterstützt) erscheint am 25.11. 2011 eine limitierte 2-LP-Version seines brandneuen Solo-Akustik-Live-Albums „Songbook“.

Ebenso kommt am Freitag, 25.11. 2011 eine limitierte Vinyl-EP von Soundgarden heraus: „Before The Doors: Live On I-5“, das sind 5 unfassbare Soundcheck-Mitschnitte aus ihrer 1996er-Tour, mit dabei: eine Version von „Waiting For The Sun“ der Doors.

Die Rolling Stones bringen ihren erst kürzlich wiederentdeckten Song „No Spare Parts“ als limitierte 7“-Single heraus. Auf CD ist „No Spare Parts“ letzte Woche als Bonus-Track ihrer Deluxe-Neuauflage des epochalen „Some Girls“-Albums erschienen. Der Country-lastige Titel gehört in jede Rolling Stones-Sammlung. B-Seite der Single ist der Albumtrack „Before They Make Me Run“ von „Some Girls“.

Last but not least gibt es limitierte Exemplare von Pete Townshends „Quadrophenia Demos“ als Doppel-LP.

„Back To Black Friday“ ist eine Aktion, die weltweit von Hunderten Indie-Plattenläden durchgezogen wird, organisiert im Record Store Day-Projekt. Das ganze findet in Anlehnung an den so genannten „Black Friday“ statt – in den USA ist traditionell der Freitag nach Thanksgiving der Shopping-Tag schlechthin. Viele Läden öffnen schon in den frühen Morgenstunden, es gibt unendlich viele Sonderangebote.

Der letzte Record Store Day am 16. April 2011 bescherte international den Indie-Plattenläden einen höheren Umsatz als das gesamte Weihnachtsgeschäft davor. Neben den USA machen Plattenläden in England, Frankreich, Holland und Deutschland mit.

Die Liste der am deutschen „Back To Black“-Freitag beteiligten Plattenläden:

Drop Out Records

Alaunstr.43

01099 Dresden

Zentralohrgan

Louisenstr. 22

01099 Dresden

Sweetwater Recordstore

Friedrich-Wieck-Str.4

01326 Dresden

Schall & Rausch

Grünewaldstr.19

04103 Leipzig

Musikhaus Kietz

Peterssteinweg 3

04107 Leipzig

Mr. Music

Kahlaische Str. 16

07745 Jena

Underworld

Hainstr. 83

09130 Chemnitz

Dussmann

Friedrichstraße 90

10117 Berlin

Recordstore

Brunnenstr. 186

10119 Berlin

Leila M.

Rosa-Luxemburg-Str. 30

10178 Berlin

Selected Store

Revaler Str. 9

10245 Berlin

Freak Out

Prenzlauer Allee 49

10405 Berlin

Vopo Records

Danziger Straße 31

10435 Berlin

Music Store Berlin

Kurfürstendamm 11

10719 Berlin

Musikdrehscheibe

Düsseldorfer Str. 66

10719 Berlin

Mr. Dead + Mrs. Free

Bülowstraße 5

10783 Berlin

Space Hall

Zossener Straße 33

10961 Berlin

Musicland

Klosterstr. 12

13581 Berlin

Banquet Music

Charlottenstr. 123

14467 Potsdam

Silverspeed

Lindenstr. 10

14467 Potsdam

Michelle Records

Gertrudenkirchhof 10

20095 Hamburg

Zardoz

Schulterblatt 36

20357 Hamburg

Remedy

Holstenplatz 18

22765 Hamburg

Hafenschlamm Rekords

Kleine Freiheit 80

22767 Hamburg

Blitz Schallplatten

Hopfenstr. 71

24103 Kiel

Triangel

Bahnhofstr.7

26382 Wilhelmshaven

Zoff Records

Am Wall 140

28195 Bremen

EAR Schallplatten

Vor dem Steintor 104

28203 Bremen

25 Music

Lister Meile 25

30161 Hannover

Riptide

Handelsweg 11

38100 Braunschweig

A & O Medien

Schadowstrasse 11 (i.d. Schadowarkaden)

40212 Düsseldorf

Hitsville Records

Wallstrasse 21

40213 Düsseldorf

Archiv CD

Hohe Str. 34

44139 Dortmund

Aktiv-Musikpoint

Kortumstrasse 97

44787 Bochum

Discover

Untere Markstrasse 1

44787 Bochum

Rock Store

Grendplatz 7

45276 Essen

Green Hell

Winkelstrasse 10

48175 Münster

Georgies CD-Laden

Stadtring 33-35

48527 Nordhorn

Shock Records

Natruper Strasse 9

49076 Osnabrück

Parallel Schallplatten

Aachener Strasse 5

50674 Köln

Schallhandel

Luxemburger Str 72

50674 Köln

Plattenbau

Viktoriastrasse 51

52066 Aachen

CD Lounge Kruse

Wilhelminenstr. 25

64283 Darmstadt

Rex Rotari

Nauwieserstr.26

66111 Saarbrücken

Second Hand Records

Leuschnerst 3

70174 Stuttgart

Ratzer Records

Paulinenstr. 44

70178 Stuttgart

Rimpo Tonträger

Marktgasse 17

72070 Tübingen

Plattenlädle

Eberhardstr. 7

72764 Reutlingen

Nuclear Blast

Oeschstr. 40

73072 Donzdorf

Musikhaus Schlaile GmbH

Kaiserstr. 175

76133 Karlsruhe

Flight 13

Stühlingerstr.15

79106 Freiburg

Echt Optimal Schallplatten

Kolosseum Str.6

80469 München

Bebop Records

Samerstr.4

83022 Rosenheim

Discy Schallplatten

Hubert Von Herkomer Str. 111

86899 Landsberg

Sound Circus

Frauenstr.40

89073 Ulm

Mono-Ton

Jakobsstr. 37

90402 Nürnberg

Der Schallplattenmann

Fahrstr. 12

91054 Erlangen

Record Store Am Ostentor

Ostengasse 15

93047 Regensburg

Soundcheck

Römerstr. 56

94099 Ruhstorf

Woodstock

Webergasse 25-26

99084 Erfurt


KOMMENTARE

Kommentar speichern