Backstage
Chvrches, Chvrches BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

20.09.2013

Endlich: Chvrches haben ihr erstes Album "The Bones Of What You Believe" veröffentlicht

 

Darauf haben Musikliebhaber auf der ganzen Welt monatelang gewartet: Das schottische Trio Chvrches hat endlich sein erstes Album veröffentlicht. Es trägt den Titel "The Bones Of What You Believe" und die Erwartungen daran sind hoch - schließlich haben es Chvrches in weniger als einem Jahr aus dem Nichts zu einer der angesagtesten Newcomer-Formationen des Jahres geschafft. Zum Einstimmen wartet über diesem Absatz das offizielle Musikvideo zur aktuellen Single "The Mother We Share". Wo ihr das Album in welchen Editionen kaufen könnt, findet ihr unter diesem Artikel. 

"The Bones Of What You Believe": Der vorläufige Höhepunkt des Chvrches-Hypes

Der Hype um das Elektro-Pop Trio nahm nach der Veröffentlichung der euphorisch gefeierten "Recover"-EP seinen Lauf: Da gab es eine Platzierung innerhalb der Top 5 der renommierten BBC Sound Of 2013-Charts, restlos ausverkaufte Touren durch Europa und die Vereinigten Staaten sowie hoch gelobte Support-Shows im Vorprogramm von Depeche Mode. Nach der Veröffentlichung von "Gun" und der Single "The Mother We Share", die unter anderem auch im Werbespot von District MTV über die Mattscheiben des Landes zu hören war, wurde die Ungeduld auf ein erstes Chvrches Album immer größer. 

"The Bones Of What You Believe": Vielfältiger Elektro-Pop aus Schottland

Auf "The Bones Of What You Believe" liefern Frontfrau Lauren Mayberry und ihre Band-Kollegen Iain Cook und Martin Doherty lupenreinen Electro-Pop ab - und das in denkbar ausgefallenen Varianten. Mit Songs wie "Lungs", "We Sink" und "Lies", die alle bereits während der Chvrches Live-Shows lautstark gefeiert wurden, lässt das Trio zweifellos die ihm innewohnende Diskokugel kreisen. "Tether" startet hingegen eher ruhig und wartet im späteren Verlauf mit ins Herz treffenden Synthmelodien im Retro-Stil.

"The Bones Of What You Believe" live: Gewinnt Konzerttickets für die anstehende Chvrches-Tour

Um es auf den Punkt zu bringen: In 14 neuen Songs vereint die schottische Band auf "The Bones Of What You Believe" elektronische Elemente und Synthie-Pop mit der elfenhaften Stimme von Lauren Mayberry. Aber: Auf "By The Throat" und "You Caught The Light" gibt die Dame ihr Mikro auch mal an ihren Bandkollegen Martin Doherty ab - und dem steht das auch sehr gut. Das erste Chvrches Album ist in verschiedenen Versionen sowohl als CD, Vinyl und digital zum Runterladen erhältlich. Eine Übersicht findet ihr hier: 


KOMMENTARE

Kommentar speichern