Backstage
Chvrches, Chvrches BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

19.08.2015

Düster, heiß & nass: Seht hier das Chvrches-Video zu "Leave A Trace"

Fünf Wochen bevor die Chvrches ihre zweite Platte "Every Open Eye" am 25. September 2015 veröffentlichen, präsentiert das schottische Synthpop-Trio den offiziellen Musikclip zur Single "Leave A Trace". Die Regie für das Video übernahm das britische Künstlerteam Warren du Preez und Nick Thornton Jones. Seht euch oben den Clip an und erfahrt mehr über Song und Video.

Für Lauren Mayberry ist "Leave A Trace" das "garstigste Lied" des Albums

Wer sich den Songtext der aktuellen Single mit Hilfe des Lyric Videos zu "Leave A Trace" schon zu Gemüte geführt hat, versteht Frontfrau Lauren sicherlich besser, wenn sie über die Bedeutung des Songs spricht. Ihre Beziehungen hat die Sängerin mit der markant hohen Stimme offenbar nicht immer im Guten zu Ende gebracht. Das sagt sie selbst über den Track:

"'Leave A Trace' is the middle finger mic-drop (bedeutet soviel wie "alles wurde gesagt. Schluss. Aus. Tschüss.") It’s about that point where you’re like, 'There’s no point having this conversation anyways: There will be no resolve, I won’t feel better about it, you won’t feel better about it,...' It makes me feel better to write about that – I’ve done something constructive with it... That’s always the way I’ve written lyrics. My ex-partners are not friends with me, but I’m OK with that."

Warren du Preez und Nick Thornton Jones übernahmen die Regie des Videos

In der Welt der Beauty, Mode und Musik gelten W&N, wie man sie kurz nennt, als zwei der führenden Künstler in Sachen Bildgestaltung und Film. Grund dafür ist wohl ihr Geschick, Fotografie und Kunstformen mit Digital auf innovative Weise zu kombinieren. Innerhalb der Musikkultur arbeiteten Warren und Nick bereits für UNKLE, dem Musikprojekt des Briten James Lavelle, sowie für Massive Attack und Björk, um nur wenige zu nennen.

Chvrches, Chvrches - Video - LAT - 2015

"Leave A Trace" Video – Lauren umgeben von Nebel, Flammen und Wasser

Im Chvrches-Video steht Frontfrau Lauren Mayberry im Rampenlicht, dabei vielmehr umgeben von Dunkelheit, Wolken am Horizont, farbigen Lichtblitzen und nebeligem Rauch. Mal steht sie, mal liegt sie ästhetisch anmutig in seichtem Wasser, während kaum unerkennbar und nur selten ein mysteriöser Mann im Nebel erscheint. Schwarz-weiße und farbige Frequenzen wechseln sich ab und verleihen dem "Leave A Trace"-Clip nicht nur eine mystische Gesamtstimmung, sondern runden Laurens Geschichte hinter dem Song mit einer perfekt passenden Visualisierung ab.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern