Aktuelles Album

Facebook

News

02.03.2017

Göttlicher Nachfolger: Der neue Song "Can We Hang On" bei Vorbestellung des Cold War Kids-Albums

Nach ihrem 2014er Album "Hold My Home" sind sie wieder da: Cold War Kids haben mit ihrem neuen Track "Love Is Mystical" bereits Experimentierfreude bewiesen. Und die kam an: Sängerin Florence Welch von Florence and The Machine postete den Hit via Twitter, der unmittelbar in die Charts einstieg. Nun folgt mit dem Song "Can We Hang On" die zweite Auskopplung aus dem bevorstehenden Album "LA Devine", das am 7. April 2017 erscheint. Ein Track der ebenso wie sein Vorgänger von Tiefsinnigkeit und Komplexität zeugt. Während die Message des Songs deutlich ist - es sei nicht möglich "ewig jung und wahnsinnig" zu sein - keimt durch das harmonische Soundgebilde doch das Gefühl auf, dass wir dem Älterwerden trotzen könnten.

13 Jahre sind Cold War Kids in der US-Metropole Los Angeles anässig. Die Wahlheimat der Band findet in ihrem kommenden Album "LA Devine" den Platz, den Sänger Nathan Willett ihr schon immer einräumen wollte: "In vielerlei Hinsicht ist Los Angeles schließlich diejenige Stadt, in der am wenigsten Platz für Göttliches bleibt: Hedonismus und Respektlosigkeit sind wohl an keinem anderen Ort so weit verbreitet, wie hier und kein Ort ist dermaßen abgekoppelt von der Geschichte". Was vorerst negativ anmutet, meint eine pure Faszination, die Los Angeles auf die Cold War Kids ausübt. Und diese Kraft findet nun auf einem 13-Track-starken Album seinen Platz. So ist es auch kaum verwunderlich, dass sich die Vielschichtigkeit der Metropole im Longplayer wiederfindet: Es entstand ein Mix aus Dub-Step, Rock und Pop, der ab jetzt vorbestellbar ist. 

Cold War Kids Album "LA Devine"

▶ bei iTunes

▶ bei Apple Music


KOMMENTARE

Kommentar speichern