Frank Hohenböken

Frank Hohenboeken

Frank Hohenböken, 1960 in Neumünster geboren, ist seit 2005 Managing Director Sales bei UNIVERSAL MUSIC Deutschland.

1981 startete Frank Hohenböken seine Karriere im Musikgeschäft als Fachvertreter im Außendienst der PolyGram (seit 1998 UNIVERSAL MUSIC). Es folgten im Unternehmen mehrere Stationen als Sales Promotion Manager und Verkaufsleiter Nord, bis er 1991 die Vertriebsbereichsleitung Retail übernahm. Von 1995 bis 1999 war Frank Hohenböken bei der EMI Electrola beschäftigt, zuletzt als Sales Director. Im Anschluss kehrte Frank Hohenböken zu seinem alten Arbeitgeber zurück, der jetzt UNIVERSAL MUSIC hieß, und wurde Vertriebsleiter für Classics, Jazz & Family Entertainment, später für Pop. Nach zwei Jahren als Sales Director stieg er schließlich 2005 in seine aktuelle Position auf. Zusätzlich hat Frank Hohenböken im Januar 2012 die Verantwortung für den Vertrieb der Universal Music Austria übernommen.

Frank Hohenböken ist Prüfungsbeauftragter des Chart- und Marketingsausschusses des Bundesverbands Musikindustrie sowie Vorsitzender des Phononet-Beirats.