08.02.2017

LANG LANG: KLAVIER-PIONIER UND KULTURIKONE KEHRT HEIM ZUR UNIVERSAL MUSIC GROUP

Lang Lang, LANG LANG: KLAVIER-PIONIER UND KULTURIKONE KEHRT HEIM ZUR UNIVERSAL MUSIC GROUPLang Lang, LANG LANG: KLAVIER-PIONIER UND KULTURIKONE KEHRT HEIM ZUR UNIVERSAL MUSIC GROUP

SANTA MONICA, 9. Februar 2017 – Die Universal Music Group (UMG), Weltmarktführer im Music Entertainment, informierte heute über einen neuen langfristigen Recording Deal mit dem einflussreichsten Pianisten der Welt: Lang Lang. Die ab sofort gültige Vereinbarung markiert Lang Langs Rückkehr ins UMG Künstlerportfolio. Seine zukünftigen Klassikalben erscheinen bei der Deutschen Grammophon, bei der er schon einmal bis 2010 unter Vertrag gestanden hatte.

 

Als weltweit gefeierter Klaviervirtuose hat Lang Lang Millionen von Alben rund um den Globus verkauft, die Klassik-Charts angeführt und Erfolge bei einem breiten Publikum gefeiert. Er wurde 2007 für einen GRAMMY Award nominiert und war damit der erste chinesische Künstler, der jemals als bester Instrumental-Solist nominiert wurde. In den letzten zehn Jahren hat er für Klassikfans, globale Politikgrößen, Monarchen und Würdenträger gespielt, darunter US-Präsident Barack Obama, Papst Franziskus und Königin Elizabeth II. Mit seinen Auftritten bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2008 in Peking und dem Finale der FIFA Weltmeisterschaft 2014 in Rio de Janeiro hat er ein Milliardenpublikum erreicht.

 

Sir Lucian Grainge, Chairman und CEO UNIVERSAL MUSIC GROUP: „Es ist mir eine große Ehre, Lang Lang wieder zu Hause bei der UMG und Deutschen Grammophon willkommen zu heißen. Lang Lang gehört zu den außergewöhnlich seltenen Künstlern, bei denen musische Brillanz und innovativer Unternehmergeist zusammentreffen, um Millionen Fans auf der ganzen Welt aufregende neue Musik und Erlebnisse zu schenken. So sehr ich ihn künstlerisch und persönlich bewundere, so sehr bin ich begeistert, dass UMG am nächsten Kapitel in Lang Langs schon jetzt herausragender Karriere mitwirken wird.“

 

Lang Lang: „Als ich Lucian und sein Team traf, war ich beeindruckt von ihrer Offenheit und Leidenschaft für Innovationen. Das ist genau der Geist, den wir brauchen, um klassische Musik im 21. Jahrhundert voranzubringen. Es war immer mein Traum, die Musik mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen, und ich kann es kaum erwarten, mit den Universal-Teams auf der ganzen Welt zu arbeiten.“

 

Michele Anthony, Executive Vice President UNIVERSAL MUSIC GROUP: „Lang Lang ist einer der angesehensten, renommiertesten und experimentierfreudigsten Künstler in der Musikwelt. Er ist einfach ein Superstar. Seine Kunst, seine Musik und sein Talent haben einen bleibenden Einfluss auf die Kultur und bescheren seinen Live-Performances, Fernseh-Auftritten und Social Media Aktivitäten ein riesengroßes weltweites Publikum. Durch die Zusammenarbeit und den Einsatz von UMG‘s Services z.B. in den Bereichen Film, Fernsehen, Opernbühnen, Live-Events, Merchandising und Brand Partnerships sind die Möglichkeiten endlos.“

 

Dickon Stainer, President und CEO Global Classics UNIVERSAL MUSIC GROUP: „Lang Lang hat sich und seiner Musik einen Weg von China in die Welt gebahnt. Als Künstler hat er dazu beigetragen, Millionen neuer junger Klassikfans weltweit zu fesseln und zu inspirieren, seit er als Teenager ins Rampenlicht trat. Wir sind begeistert, ihn bei der Deutschen Grammophon und UMG erneut begrüßen zu können.“

 

Frank Briegmann, President & CEO Central Europe UNIVERSAL MUSIC und Deutsche Grammophon: „Lang Lang ist einfach großartig – künstlerisch und menschlich. Er zieht das Publikum in seinen Bann, auch mich. Wir kennen und schätzen uns seit vielen Jahren und viele Erlebnisse verbinden uns. Lang Lang geht es ständig darum, das Spielfeld zu erweitern – räumlich, inhaltlich und musikalisch. Es ist großartig, seine Karriere in allen Facetten wieder zu begleiten.“

 

Die Dimension seiner musikalischen Erfolge spiegelt sich auch in seinem unablässigen Engagement für wohltätige Zwecke wider, vor allem für seine eigene Lang Lang International Music Foundation, die sich der klassischen Musikerziehung von Kindern widmet. 2013 wurde er vom Generalsekretär der Vereinten Nationen zum UN Friedensbotschafter mit Schwerpunkt globale Bildung ernannt. Seit 2006 ist er als UNICEF Botschafter tätig.

 

Lang Langs erste Veröffentlichung im Rahmen der neuen Zusammenarbeit wird „The Piano Book“ sein – ein Album mit populärer Klaviermusik, das sein Engagement in der Musikerziehung widerspiegelt und junge Menschen ermutigen soll, das Instrument zu erlernen. Im Anschluss daran erscheinen Bachs Goldberg Variationen.

 

Kontakt für weitere Informationen:

Ann-Sophie Henkel

Ann-Sophie.Henkel@umusic.com

+49 30 52007 2044

 

 

Bildunterschriften:

 

v.l.n.r.:

 

1)

Sir Lucian Grainge, Chairman & Chief Executive Officer UMG and Lang Lang

 

2)

Dr. Clemens Trautmann, President Deutsche Grammophon

Dickon Stainer, President and CEO of Global Classics

Andrew Kronfeld, Executive Vice President, Marketing for Universal Music Group

Frank Briegmann, President & CEO of Central Europe & Deutsche Grammophon

Lang Lang

Sir Lucian Grainge, Chairman & Chief Executive Officer UMG

Michele Anthony, Executive Vice President UMG

Jeff Harleston, General Counsel and Executive Vice President of Business & Legal Affairs UMG

 

Aktuelles Bildmaterial zur freien Verwendung kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

 

http://www.journalistenlounge.de/lang-lang/fotos/langlangfebruar2017