Backstage
Counting Crows, Counting Crows BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

01.08.2014

Jetzt das neue Album "Somewhere Under Wonderland" von Counting Crows vorbestellen

Counting Crows, Jetzt das neue Album Somewhere Under Wonderland von Counting Crows vorbestellen

Diese Band aus dem schönen San Francisco zählt schon seit über 20 Jahren zu den erfolgreichsten Rock-Acts aus den USA: Am 12. September 2014 veröffentlichen Counting Crows ihr Album "Somewhere Under Wonderland". Bereits mit dem epischen Rock'n'Roll Sound der ersten Vorab-Tracks "Palisades Park" und "Scarecrow" liefert die Band rund um Frontmann Adam Duritz das Gefühl von Freiheit und dem amerikanischen Way Of Life.

"Somewhere Under Wonderland" von Counting Crows bietet eine spannende Mischung aus Biografie und fiktionalen Lyrics

Auf "Somewhere Under Wonderland" besingt Adam Duritz beispielsweise seine ehemalige Wahlheimat Laurel Canyon nahe Hollywood, wohin er sich während des kommerziellen Durchbruchs der Band Anfang der 1990er Jahre zurückzog, wenn er Ruhe brauchte. Aber nicht nur die persönlichen Themen des Sängers und Pianisten finden auf dieser Platte Platz, sondern erstmalig auch die Geschichten anderer. "Wenn man nur über sich selbst schreibt, beschränkt einen das auf gewisse Art. Die Songs auf der neuen Platte erzählen auch die Lebensgeschichten anderer Personen", so Counting Crows über ihr siebtes Studio-Album.

Counting Crows nahmen das Album "Somewhere Under Wonderland" in einem Loft in New York City auf

Bereits ihr 1993 erschienenes Debüt-Album "August And Everything After", das der legendäre Songwriter T Bone Burnett produzierte, verkaufte sich über sieben Millionen Mal. Nun suchte sich die Folk-Rock-Band neue kreative Orte und Personen: Produziert wurde "Somewhere Under Wonderland" im New Yorker Stadtteil Manhattan sowie im Fantasy Studio im kalifornischen Berkely. Hier stand unter anderem Songwriter Brian Deck an den Reglern, der bereits mit Acts wie Iron & Wine, The Shins und Modest Mouse zusammenarbeitete. Überzeugt euch selbst vom 2014er Sound der Counting Crows in "Somewhere Under Wonderland". Hier findet ihr bereits die Tracklist:

  • 1. Palisades Park
  • 2. Earthquake Driver
  • 3. Dislocation
  • 4. God Of Ocean Tides
  • 5. Scarecrow
  • 6. Elvis Went To Hollywood
  • 7. Cover Up The Sun
  • 8. John Appleseed's Lament
  • 9. Possibility Days

 

>>> Hier könnt ihr euch das Album "Somewhere Under Wonderland" von Counting Crows in der Standard- oder Deluxe-Version bei Amazon als CD vorbestellen

>>> Hier könnt ihr euch das Album "Somewhere Under Wonderland" von Counting Crows in der Standard- oder Deluxe-Version bei Amazon als MP3-Version runterladen

>>> Hier könnt ihr euch das Album "Somewhere Under Wonderland" von Counting Crows in der Standard- oder Deluxe-Version bei iTunes als MP3-Version runterladen

>>> Stimmt euch hier mit zahlreichen Videos von Counting Crows ein


KOMMENTARE

Kommentar speichern