Backstage
Curtis Stigers BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

07.08.2015

Musikalischer Friedensbotschafter - Curtis Stigers macht “Peace’n’Pop”

Curtis Stigers, Musikalischer Friedensbotschafter - Curtis Stigers macht Peace’n’Pop

"Ein bißchen Frieden" trällerte 1982 eine 17-jährige Schülerin namens Nicole beim Eurovision Song Contest. Und fuhr damit zum ersten Mal bei diesem Wettbewerb einen Sieg für Deutschland ein. Aber Musiker, die für den Frieden sangen, gab es natürlich schon lange vorher. Der deutsch-französische Kultursender Arte ist jetzt der spannenden Geschichte der "musikalischen Friedensbewegung" in seiner zweiteiligen Dokumentation "Peace'n'Pop" nachgegangen. Dafür wurden 36 internationale Persönlichkeiten interviewt, unter denen sich mit Sänger Curtis Stigers und Saxophonist Joshua Redman auch zwei prominente Jazzmusiker befinden. Ausgestrahlt werden beide Teile am kommenden Sonntag, dem 9. August, ab 22 Uhr. Der erste Teil mit dem Untertitel "Make Love Not War!" beschäftigt sich mit der Szene zwischen 1950 und 1979, der zweite Teil "Frieden und Popkultur von den 80ern bis heute" spannt den Bogen bis in die Gegenwart. Ab dem darauffolgenden Montag, dem 10. August, sind beide Teile von "Peace 'n'Pop" dann für sieben Tage in der Arte-Mediathek online abrufbar.

Hier ansehen: Curtis Stigers in "Peace'n'Pop"

Hier ansehen: Trailer zu "Peace'n'Pop" Teil 1

Hier ansehen: Trailer zu "Peace'n'Pop" Teil 2


KOMMENTARE

Kommentar speichern