Backstage
Dagny, Dagny BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

05.09.2016

Mehr als nur Pop-Musik: Dagny und ihre Debüt-EP "Ultraviolet"

"Backbeat"-Video

Für Dagny geht es gerade steil bergauf. Die 26-jährige Sängerin aus Norwegen bekommt für ihre Debüt-EP "Ultraviolet" momentan eine Menge Aufmerksamkeit in der Pop-Welt. Dabei ist Dagny, die mittlerweile in London lebt, eigentlich kein Neuling im Musikgeschäft. Bereits seit Jahren performt die Tochter der Jazz-Sängerin Marit Sandvik ihre Songs live auf den Bühnen dieser Welt. Mit "Ultraviolet" wagt sie nun also den nächsten Schritt und zeigt mit den Single-Auskopplungen "Backbeat" und "Fool's Gold" ihr riesiges Potenzial. 

Inspiration lieferten die Spice Girls und Eva Cassidy

"Ich glaube, ich habe schon immer Pop-Musik gemocht", verrät Dagny über ihre musikalischen Wurzeln. Inspiration lieferten dabei vor allem die Spice Girls sowie Eva Cassidy: "An Weihnachten habe ich mal einen Auftritt von ihr im Fernsehen gesehen und da wurde mir klar, dass ich unbedingt anfangen muss, Gitarre zu spielen und eigene Songs zu singen." Dagnys musikalische Einflüsse sind aber weitaus komplexer: "Bei uns zuhause wurde viel Jazz und brasilianische Musik gespielt", erklärt Dagny ihre Vorliebe für starke Rhythmen. Zugleich seien die norwegischen Wälder und die Natur an sich immer wieder eine Inspiration für ihren Sound.

Mit "Backbeat" beginnt ein neues Kapitel

Mit ihrem dynamischen Song "Backbeat", dessen Video durch satte Farben und ausgefallene Settings besticht, beginnt für Dagny nun ein ganz neues Kapitel in ihrer Karriere. "Ich hätte mir nie träumen lassen, dass Menschen meine Songs mitsingen", äußert sich die sympathische Sängerin über die positive Resonanz. "Das klingt vielleicht nach einem Klischee, aber nachdem wir den Song veröffentlicht haben, hat er ein regelrechtes Eigenleben entwickelt."

Dagny EP "Ultraviolet"

 bei Amazon

 bei iTunes

 bei Spotify

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern