Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Daniel Barenboim Newsletter

OK
Backstage
Daniel Barenboim, Daniel Barenboim BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

10.11.2010

Daniel Barenboim und Deutsche Grammophon

Daniel Barenboim, Daniel Barenboim und Deutsche Grammophon © Felix Broede / DG

Daniel Barenboim wird in den kommenden Jahren für Deutsche Grammophon und Decca aufnehmen. Vor wenigen Tagen wurde ein Kooperationsvertrag geschlossen, der den international renommierten Dirigenten, Pianisten und Kulturaktivisten mit den traditionsreichen Labels verbindet. Die Projektplanungen reichen bereits über das Jahr 2012 hinaus, in dem der Künstler seinen 70. Geburtstag feiert, und umfassen so bedeutende Veröffentlichungen wie Barenboims erste Aufnahme der Klavierkonzerte von Chopin und Liszt, einen neuen Beethoven-Zyklus mit seinem jungen West-Eastern Divan Orchestra, eine neue Bruckner-Einspielung mit der Staatskapelle Berlin und mehrere Aufnahmen von Werken für Soloklavier.

Ebenfalls in der vergangenen Woche wurde Daniel Barenboim in Baden-Baden mit dem Herbert-von-Karajan-Musikpreis geehrt. Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde ihm im Rahmen eines Galakonzertes im Festspielhaus Baden-Baden überreicht. Der Komponist Wolfgang Rihm hielt die Laudatio in Vertretung für Pierre Boulez, der kurzfristig nicht kommen konnte. Daniel Barenboim kündigte an, das Preisgeld zur Förderung des musikalischen Nachwuchses zu verwenden, den er mit seiner Stiftung unterstützt.


KOMMENTARE

Kommentar speichern