Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Daniel Barenboim Newsletter

OK
Backstage
Daniel Barenboim, Daniel Barenboim BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

19.10.2012

Krönender Abschluss - “Beethoven für alle” als limitierte Deluxe Edition

Der gerade für sein Lebenswerk mit dem ECHO Klassik 2012 ausgezeichnete Daniel Barenboim macht sich selbst das schönste Geburtstagsgeschenk: Wenige Tage vor seinem 70. Geburtstag erscheint die Deluxe Edition der epochalen Serie “Beethoven für alle”.

Daniel Barenboim, Krönender Abschluss © Monika Rittershaus

Oft wurde die universelle und identitätsstiftende Kraft von Beethovens Musik beschworen. Doch selten hat sich die Wirklichkeit dieser humanistischen Idealvorstellung so weit genähert wie in der Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des West-Eastern Divan Orchestra. Das Orchester ging aus einem visionären Workshop hervor, den der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim, der Literaturwissenschaftler Edward Said und Star-Cellist Yo-Yo Ma im 250. Geburtsjahr Goethes 1999 in Weimar ausrichteten; eingeladen waren junge Musikstudenten aus Israel und den arabischen Staaten. Das “Weimarer Experiment” mit dem Ziel, einen konstruktiven musikalischen Dialog im Geist von Goethes Gedichtzyklus “West-östlicher Diwan” anzuregen und für gegenseitige Toleranz und Respekt zu werben, bestand aus gemeinsamen Proben, Diskussionsrunden und der abschließenden Aufführung von Beethovens 7. Symphonie. Daraus ging das einzigartige West-Eastern Divan Orchestrahervor, das sich seither allsommerlich zu gemeinsamen Proben trifft und auf gemeinsame Konzertreise geht.

Barenboim als Dirigent und Solist

13 Jahre nach seiner Gründung hat das von Daniel Barenboim geleitete Orchester eine gefeierte Gesamteinspielung der Neun Symphonien Beethovens vorgelegt - die beeindruckende vorläufige Bilanz seiner Arbeit und zugleich auch eine Rückkehr zu seinen Wurzeln. Die auf Decca erschienene Zusammenstellung von Live-Mitschnitten umjubelter Konzerte der vergangenen drei Jahre zeigt nicht nur ein junges Orchester voll immenser Spielfreude und  Virtuosität, sondern lässt auch immer die Hoffnung auf einen erfolgreichen Weg der Verständigung mitklingen. Dieser symbolträchtige Beethoven-Zyklus des West-Eastern Divan Orchestra stand am Anfang der von Daniel Barenboim initiierten Veröffentlichungsreihe “Beethoven für alle”, in deren Rahmen der vor wenigen Tagen mit dem ECHO Klassik 2012 für sein Lebenswerk ausgezeichnete Barenboim Beethovens zentrale Werke und mithin die Stützpfeiler der humanistischen Botschaft des Komponisten als Dirigent und Solist präsentiert: sämtliche Symphonien, Klavierkonzerte (mit der Staatskapelle Berlin) und Klaviersonaten.

Limitierte Sammleredition

Kurz vor dem 70. Geburtstag des Maestros bildet eine limitierte Deluxe Edition nun den krönenden Abschluss des “Beethoven für alle”-Projekts. Die aufwendig gestaltete 19 CD-Box enthält alle genannten Aufnahmen mit dem Symphonienzyklus als Herzstück und exklusives Bonusmaterial, eine CD mit einem Interview zwischen dem Chefredakteur des Gramophone-Magazins James Jolly und Daniel Barenboim, eine DVD mit einer Dokumentation über das “Beethoven für alle”-Projekt und ein 64-seitiges Hardcover-Begleitbuch mit zahlreichen Fotos, die Einblick in die Arbeit des West-Eastern Divan Orchestra und seines Leiters Daniel Barenboim gewähren. Die Times würdigt die opulente Sammleredition mit den Worten: “Wer auch immer Beethovens Manager ist, mit der Veröffentlichung der Werke unter dem Motto ‘Beethoven für alle’ macht dieser seine Arbeit jedenfalls gut!”


KOMMENTARE

Kommentar speichern