Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Daniel Barenboim Newsletter

OK
Backstage
Daniel Barenboim, Daniel Barenboim BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

21.01.2015

Peral Music - Digitale Videopremiere mit Daniel Barenboim und Martha Argerich

Peral ist Spanisch für Birnbaum und Birnbaum wiederum lautet die deutsche Übersetzung für Barenboim aus dem Jiddischen. Daniel Barenboim setzt mit seinem eigenen Label "Peral Music" auf digitale Überzeugungskraft und hochwertige Klangqualität.

Daniel Barenboim, Digitale Videopremiere mit Daniel Barenboim und Martha Argerich © Karina Schwarz / Deutsche Grammophon

Daniel Barenboim weiß, dass CD und Schallplatte es in den Augen und Ohren junger Hörer schwer haben. Aus diesem Grund hat der Pianist und Dirigent im April 2014 in Kooperation mit Universal Music sein Label "Peral Music" gegründet. Alle Veröffentlichungen erscheinen ausschließlich in digitaler Form - den Startschuss gab der Bruckner-Sinfonienzyklus von Daniel Barenboim und der Staatskapelle Berlin. Nun erscheint die erste digitale Video-Veröffentlichung des kreativen Labels und öffnet damit einen weiteren Horizont.

Daniel Barenboim und Martha Argerich spielen gemeinsam mit drei Mitgliedern des West-Eastern Divan Orchestra Robert Schumanns "Andante und Variationen" für zwei Klaviere, zwei Violoncelli und Horn, op 46. Der Livemitschnitt stammt aus dem Eröffnungskonzert des Festivals "Festival de Música y Reflexión" im Teatro Colón in Buenos Aires 2014 - über 3000 Besucher feierten die Künstler bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in dem renommierten Theater an der Plaza Lavalle.

Das erste Video ist ab dem 30. Januar 2015 exklusiv auf iTunes erhältlich und gibt einen köstlichen Vorgeschmack auf die Veröffentlichung des gesamten Konzertmitschnitts, der für August 2015 geplant ist.


KOMMENTARE

Kommentar speichern