Backstage
Daniel Hope BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

16.02.2016

Daniel Hope und Anoushka Shankar musizieren zu Ehren Yehudi Menuhins im Konzerthaus Berlin

Der legendäre Geiger Yehudi Menuhin wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden – im Konzerthaus Berlin wird ihm mit einem eigenen Festival gedacht.

Daniel Hope, Daniel Hope und Anoushka Shankar musizieren zu Ehren Yehudi Menuhins im Konzerthaus Berlin © Margaret Malandruccolo / DG © Jamie-James Medina / DG

Er ist einer der berühmtesten Geigenvirtuosen des 20. Jahrhunderts und sein künstlerisches Vermächtnis überdauert bis heute: Yehudi Menuhin. Am 22. April 2016 wäre der legendäre Musiker 100 Jahre alt geworden und das "Konzerthaus Berlin" widmet ihm aus diesem Anlass eine umfangreiche und vielfältige Hommage mit zahlreichen Konzerten, Filmvorführungen, einer Ausstellung, einer Festschrift und etlichen weiteren Veranstaltungen. 

Vielseitiges Programm und herausragende Künstler: hochkarätige Hommage an den Jahrhundertgeiger Menuhin

Als Menuhins ehemaliger Schüler und enger Vertrauter wird bei der Konzertreihe in Berlin neben etlichen weiteren Künstlern auch Daniel Hope zu Gast sein, der zum Auftakt des Festivals zusammen mit dem Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Iván Fischer jenes Stück spielen wird, das vielleicht am stärksten mit dem großen Geiger verbunden wird: das Violinkonzert von Edward Elgar, das Menuhin als 16-jähriger mit dem Komponisten zusammen aufnahm. Daniel Hope, der soeben sein Album "My Tribute to Yehudi Menuhin" veröffentlicht hat und in Yehudi Menuhin gleichsam seinen "musikalischen Großvater" sieht, tritt mehrmals im Rahmen des Festivals auf und moderiert außerdem ein Gesprächskonzert zum Thema "Musik und Malerei". Als weitere herausragende Künstlerin konzertiert die Sitar-Spielerin Anoushka Shankar im Konzerthaus und gestaltet zusammen mit ihrem Ensemble und der Geigerin Patricia Kopatchinskaja einen außergewöhnlichen Konzertabend mit indischer Musik und klassischen Ragas. 

Weitere Informationen zu Veranstaltungen der "Hommage an Yehudi Menhuin" finden Sie auf der Website "Konzerthaus Berlin". 


KOMMENTARE

Kommentar speichern