Backstage
Dean Lewis, Dean Lewis BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

25.01.2017

Fünf Dinge, die ihr über Dean Lewis wissen solltet

Dean Lewis, Fünf Dinge, die ihr über Dean Lewis wissen solltet

Fakt 1: Er schrieb "Waves" in einer Kleinstadt nördlich von London

Seine Debüt-Single "Waves" schrieb Dean Lewis nicht etwa in seiner Heimat Australien, sondern in der Kleinstadt Hitchin nördlich von London. Und der englische, leicht Britpop-lastige Einfluss ist kaum zu überhören: Der Track ist leicht, kommt aber dennoch mitten in der Magengrube an. Denn Dean besingt die Jugend und ihren zartbitteren Beigeschmack. 

Dean Lewis - "Waves" (Video)

Fakt 2: Dean Lewis findet Songwriting in der freien Natur verwirrend

Dean erinnert sich noch gut daran, wie sein Vater einmal bei einem gemeinsamen Spaziergang in England auf die Themse deutete und sagte: "Schau mal, das da wäre doch ein schöner Ort, um Songs zu schreiben. Du solltest später mit deiner Gitarre her kommen." Doch der Sänger empfindet lauschige Orte in der Natur eher als Ablenkung. Er schreibt meist in seinem Zimmer, auf dem Bett, und meist nachts - dann fühlt er sich häufig inspiriert.

When your dogs vocals are stronger than yours

A video posted by Dean Lewis (@deanlewismusic) on Jan 16, 2017 at 5:53pm PST

Fakt 3: Sein Hund Billy ist ein Social Media-Star

Der beste Freund des Menschen ist bekanntlich der Hund. Das sieht Dean Lewis ganz genauso. Sein vierbeiniger bester Kumpel heißt Billy und ist sogar ein wahres Gesangstalent, wie das Instagram-Video das Sängers unschwer erkennen lässt. Auch Deans Fans sind völlig aus dem Häuschen, sobald sie Fotos und Videos von Billy sehen, und können gar nicht genug von ihm bekommen.

Fakt 4: Dean steht auf den Sound von Catfish And The Bottlemen und Rhodes

Auf die Frage, welche Band er denn gerade nicht mehr aus dem Kopf bekommt, nannte der Sänger Catfish And The Bottlemen aus Wales. "Ich mag es so gern, wie Van McCann Songs schreibt. Checkt mal den Track "7", der ist einfach nur so subtil und cool. Das erinnert mich immer daran, dass man beim Musik machen nicht zuviel darüber nachdenken darf." Außerdem steht Dean auf die Musik von Rhodes, der auch aus Hitchin stammt - dem Ort, in dem "Waves" entstand.

Fakt 5: Dean ist ein Gamer

Wer hätte das gedacht: 2005 nahm Dean an den World Cyber Games in Singapur teil. Dort trat er gemeinsam mit seinem Bruder für sein Heimatland Australien an und belegte den fünften Platz - noch vor den Mitstreitern seiner zweiten Heimat Großbritannien. Das macht den Sänger besonders stolz. Er spielt jedoch nicht mehr so häufig: "Ich fühle mich schuldig, wenn ich mit Zocken meine Zeit vergeude, anstatt Songs zu schreiben", gesteht der er.

Dean Lewis-Single "Waves"

▶ bei Amazon

▶ bei iTunes

▶ bei Spotify


KOMMENTARE

Kommentar speichern