Backstage
Der kleine König, Der kleine König BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

08.11.2013

Herzlichen Glückwunsch kleiner König zum 15. Geburtstag!

Der kleine König, Herzlichen Glückwunsch kleiner König zum 15. Geburtstag!

„Der kleine König“ feierte vor 15 Jahren im „Unser Sandmännchen“ Premiere und ist seit dem ein Riesenerfolg. Aktuell regiert der königliche Dreikäsehoch wieder jeden Dienstag zur Sandmannzeit. 13 brandneue Filme sind im Wechsel mit älteren Geschichten zu sehen.  Neun dieser nagelneuen Filme plus Bonusfilm erscheinen am 15.11.13 auf einer DVD: Abenteuer im Schloss! Und der Titel der neuen DVD trifft es! Denn tatsächlich ist im kleinen Königsschloss jede Menge los, so dass Der kleine König eigentlich durchgreifen und strenger das Zepter schwingen sollte. Jeder macht hier was er will. Das Pferd Grete frühstückt die königlichen Rosen. Und kurz darauf ist der Pudding in Gefahr, weil Teddy nicht aufpasst. Die Zahnfee will nur gegen echte Zähne Geschenke eintauschen und die kleine Prinzessin hat zwar ein Präsent, ein riesiges Plüschschwein, das trifft aber nicht den Geschmack des kleinen Königs. Der hat aber noch mehr Probleme, er hat sich derartig mit Marmelade eingesaut, dass er morgens an der Tapete fest klebt. Abends hat er zu allem Überfluss auch noch Tiere im Bett...

Des Weiteren erscheint bei Karussell zum gleichen Termin die 30. Hörspielfolge des Königs- und Geburtstagskindes: Das Weihnachts-Drachenei mit zwei neuen Hörspielfolgen. In "Der Weihnachtsmann sieht alles" und "Der rote Ritter"geht der kleine König den großen Fragen der Menschheit auf den Grund: Wird ein mutiger Held belohnt, wenn er Gutes tut? Sind die Sagen und Märchen wahr? Bekommt man also - um es mit den Worten des kleinen Königs zu sagen - mehr Geschenke, wenn man brav ist?

Wir verlosen anlässlich des 15. Geburtstags des kleinen Königs insgesamt 15 Der kleine König Pakete. Hier geht's zum Gewinnspiel!

Hedwig Muck, die Autorin und Zeichnerin des kleinen Königs ist auch nach 15 Jahren kein bisschen Königsmüde. Sie erzählt: "Wenn man Kunst für die Jüngsten macht, wird man nicht reich. Aber zufrieden :-D Denn, auch wenn ich gern etwas mehr Zeit für meine Arbeit haben würde, finde ich, dass wir einen wunderbaren Beruf haben.  Bis heute liebe ich den Moment, wenn hunderte gezeichnete Figuren anfangen, schrittweise ihr Eigenleben zu führen. Erst ist  da nur ein Strichmännchen, dann lernt es laufen und schaut mich an, lacht frech und zuletzt spricht es sogar. Und bringt mich – musikalisch untermalt – mit meinen eigenen Worten zum Lachen. Das ist immer wieder ein herrliches Happy End."

 Karussell gratuliert dem kleinen König ganz herzlichen zu seinem 15. Geburtstag!



KOMMENTARE

Kommentar speichern