Aktuelle Single

Facebook

Biografie

06.07.2016

Biografie 2016

"Old English"-Klischees waren gestern, denn Desiigner liefert diese Woche das "New English": Das 14 Tracks vereinende erste Mixtape des "Panda"-Rappers ist ab sofort auf allen Plattformen als Download und Stream verfügbar. Der 19-jährige New Yorker, der seit Februar bei Kanyes G.O.O.D. Music unter Vertrag ist und als heißester Hip-Hop-Newcomer des Jahres gilt, knüpft damit an seinen globalen Mega-Hit "Panda" an, mit dem er im Frühjahr die internationalen Charts eroberte und sich einen Platz auf der aktuellen "XXL Freshmen"-Ausgabe sicherte.

Während auch "Panda" auf dem "New English"-Mixtape noch einmal zu hören ist, zählen Tracks wie "Make It Out" und "Caliber" zu den Highlights der Veröffentlichung, für die Desiigner ganz bewusst auf wenige Gäste setzt: Einzig Pusha T ("Jet") und King Savage (auf dem schon 2015 veröffentlichten "Zombie Walk") sind mit von der Partie.

Seit diesem Jahr schlagartig weltbekannt, wurde der 19-jährige Desiigner als Sidney Royel Selby III im New Yorker Stadtteil Bedford-Stuyvesant (Brooklyn) geboren. Nachdem er schon 2014 erste Tracks (u.a. "Danny DeVito") mit Phresher aufgenommen hatte, wechselte er im Frühjahr 2016 mit seinem "Panda" auf die Überholspur: Platz 1 in den USA und Top-10 in etlichen Ländern, landete seine Sensations-Debütsingle auch auf Platz 6 der deutschen Spotify-Charts, Top-20 bei iTunes Deutschland sowie auf Platz 13 in den regulären deutschen Charts, und der dazugehörige Clip verzeichnet allein beim deutschen Digster Urban Beats-Kanal über 5,5 Mio. Views. Bei Soundcloud verzeichnet der Track inzwischen weit über 100 Millionen Streams.

Anknüpfend an den von Menace produzierten "go-to breakout rap song of 2016 so far" (XXL), der als Sample auch auf Kanyes aktuellem "The Life of Pablo"-Album zu hören war, gibt es nun gleich 14 Tracks, auf denen Desiigner zu 100% auf "hard-hitting trap beats" (Billboard) setzt.

Erst vor kurzem teilte sich Desiigner die Bühne mit Größen wie Beyoncé und Kendrick Lamar, als er bei der Verleihung der diesjährigen BET-Awards seinen "Panda"-Hit live präsentierte.

Zuletzt wurde der 19-Jährige, der vor der Vertragsschließung mit G.O.O.D. Music von einem ganzen Dutzend Labels umworben wurde, auch von der US-Vogue und bei Complex gefeiert: "The sky seems to be the limit", hieß es da. Mit "New English" liefert er definitiv das Mixtape des Sommers.