Backstage
Die Chorjungen BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

06.05.2014

Muttertags-Ständchen – Die Chorjungen in der MDR-Muttertags-Show mit Stefanie Hertel

Am Sonntag ist Muttertag – für die Chorjungen und die Berlin Comedian Harmonists ein Pflichttermin der angenehmen Art: Sie singen im MDR als Gäste von "Stefanie Hertel – die Show zum Muttertag".

Die Chorjungen, Muttertags-Ständchen – Die Chorjungen in der MDR-Muttertags-Show mit Stefanie Hertel © DG

Im Leben der Chorjungen geht es momentan turbulent zu. Die jungen Sänger wurden bei einer groß angelegten Talentsuche entdeckt, von einem der größten Musiklabels der Welt unter Vertrag genommen und haben als "Die Chorjungen" soeben ihr gleichnamiges Debütalbum aufgenommen. Die Presse feiert sie bereits als erste klassische Boygroup Deutschlands. Sie begeisterten mit ersten großen Auftritten beim Dresdner Semperopernball Thomas Gottschalk, der sich unter den Gästen befand, und bei der Aufzeichnung der TV-Sendung "Stars von morgen" Moderator Rolando Villazón. Um in diesem Trubel nicht die Bodenhaftung zu verlieren, hilft es den Jungs sicher, an besonderen Tagen auf die Dinge des Lebens zu schauen, die wirklich wichtig sind. Und da bestehen bei den dreien offenbar keine Unklarheiten. Zum Muttertag tun sie das, was sie am Besten können: Singen – für ihre Mütter und alle anderen, die es am 10.05. um 20:15 Uhr vor die Fernsehgeräte zieht, um "Stefanie Hertel – die Show zum Muttertag" zu sehen, wo sie auftreten werden.

Die Berlin Comedian Harmonists sind längst keine Grünschnäbel mehr. Seit 1997 begeistert das sechsköpfige Vokalensemble mit seinen voll Liebe und Respekt gegenüber dem Original und der Musik der Goldenen Zwanziger gestalteten Konzert- und Theaterprogrammen. Gerade haben die Berlin Comedian Harmonists ihr neues Album "Die Liebe kommt, die Liebe geht" veröffentlicht. Auch ihnen ist es eine Herzensangelegenheit, ein Ständchen zur MDR-Muttertags-Show beizusteuern.

Stefanie Hertel – die Show zum Muttertag
Samstag 10.05.2014 um 20:15 im MDR


KOMMENTARE

Kommentar speichern