Backstage
Disney, Disney BACKSTAGE EXCLUSIV
Produktdetail
Disney, OST: Zoomania, 00050087343712

OST: Zoomania

Format:
CD
Label:
Walt Disney Records
VÖ:
04.03.2016
Bestellnr.:
00050087343712
Produktinformation:

In Disneys neuestem Animationsabenteuer "Zoomania" muss die junge Hasenpolizistin Judy Hopps einen zwielichtigen Kriminalfall lösen und tut das mit prominenter, musikalischer Unterstützung: Niemand geringeres als Kolumbiens Superstar und Grammy-Gewinnerin Shakira feuert die ambitionierte Ermittlerin mit "Try Everything" an und liefert gleichzeitig den treibenden, mitreißenden Titelsong zum Film.

Der Score für Disneys 55. Animationsfilm stammt aus der Feder von Oscar®-Preisträger Michael Giacchino, der schon für die Animationshits "Ratatouille", "Die Unglaublichen", "Cars 2", "Alles Steht Kopf" oder "Oben" die Filmmusik komponierte und für letzteren dafür mit dem Oscar® ausgezeichnet wurde.

Zoomania ist eine Metropole wie keine andere, eine Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten und Schmelztiegel der unterschiedlichsten Tierarten aus aller Welt: Wüstenbewohner leben in Sahara-Wolkenkratzern neben Eisbären in coolen Iglu-Appartements. Spezies aus dem schwülwarmen Regenwald finden hier genauso ein Zuhause wie Millionen flauschiger Kaninchen. In Zoomania scheint für jeden alles möglich, ob winzige Spitzmaus oder gigantischer Elefant.
Doch als Polizistin Judy Hopps – jung, ehrgeizig, Häsin – nach Zoomania versetzt wird, stellt sie schnell fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich als einziges Nagetier in einer Truppe aus knallharten und vor allem großen Tieren durchzubeißen. Eben noch dazu verdonnert, Knöllchen zu schreiben, erhält die aufgeweckte Hasendame vom Polizeichef ihren ersten großen Auftrag: Sie soll eine zwielichtige Verschwörung aufdecken, die ganz Zoomania in Atem hält. Ihr erster richtiger Fall erweist sich bald als eine Nummer größer als gedacht; doch Hopps ist fest entschlossen, allen zu zeigen, was sie drauf hat! Auch wenn sie dafür notgedrungen mit dem großmäuligen und ziemlich ausgefuchsten Trickbetrüger Nick Wilde zusammenarbeiten muss…

 

KOMMENTARE

Kommentar speichern