Backstage
Disney, Disney BACKSTAGE EXCLUSIV

News

10.08.2016

Disneys Fantasy-Spektakel "Elliot, der Drache" ist ein visuelles und musikalisches Abenteuer

Disney, Disneys Fantasy-Spektakel Elliot, der Drache ist ein visuelles und musikalisches Abenteuer

Dieser Filmsommer wird mythisch: Disney bringt am 25.08.2016 den Fantasyfilm "Elliot, der Drache" (engl.: "Pete's Dragon") auf die Kinoleinwände. Die starbesetzte und visuell beeindruckende Geschichte verspricht durch einen fulminanten Soundtrack auch für die Ohren ein Hit zu werden.

Wenn Legenden lebendig werden – Die Handlung von "Elliot, der Drache"

Der gutherzige Mr. Meacham (Robert Redford) liebt es, den Kindern des kleinen Städtchens Millhaven eine ganz besondere Geschichte zu erzählen – die eines wilden Drachen, der in den tiefen Wäldern des Pazifischen Nordwestens lebt. Als seine Tochter Grace (Bryce Dallas Howard), Försterin der Region, den kleinen Jungen Pete im Wald findet erscheint die Gute-Nacht-Geschichte plötzlich Realität zu werden. Denn der Junge war wohl nicht allein im Wald – sein Begleiter und Freund soll ein riesiger grüner Drache namens Elliot gewesen sein …

"Elliot, der Drache", die Adaption des beliebten Familienfilms "Elliot, das Schmunzelmonster" (1977), bringt Spannung, Emotionen und beste Familienunterhaltung zusammen. Großen Anteil daran hat der prominent besetzte Cast: Neben Filmlegende Robert Redford glänzt vor allem der zwölfjährige Oakes Fegley als Pete. In weiteren Rollen brillieren Hollywood-Stars wie Bryce Dallas Howard ("Jurassic World") und Wes Bentley ("Die Tribute von Panem"). Der Trailer liefert erste spannende Einblicke.

Stars der Indie-Szene machen den Soundtrack zum musikalischen Geheimtipp

Der Original Soundtrack von "Elliot, der Drache" ("Pete's Dragon) lässt ab dem 12.08.2016 Score- und Folk-Fans-Herzen gleichermaßen höher schlagen. Denn zu den imposanten Orchestrierungen aus der Feder von Filmkomponist Daniel Hart gesellen sich Beiträge von internationalen Größen der Indie-Szene. Allrounder Bonnie ‚Prince’ Billy begeistert mit seiner ruhigen und zugleich wuchtigen Alternative-Country-Hymne "The Dragon Song". Ohrwurmgefahr verspricht auch "Something Wild", die musikalische Begegnung zwischen Geigenvirtuosin Lindsey Stirling und Singer-Songwriter Andrew McMahon in the Wilderness.

Der Soundtrack wird durch die Multiinstrumentalistin St. Vincent durch den Klangkosmos "Something on your Mind" bereichert. Singer-Songwriter-Veteran Leonard Cohen und sein zeitloser Klassiker "So long, Marianne" sorgen für große Emotionen. The Lumineers liefern zudem mit "Nobody Knows" treibenden Folk-Rock vom Feinsten. Die stimmungsvolle Kombination aus geerdetem Gitarrensound und atmosphärischen Filmausschnitten lässt sich im dazugehörigen Musikvideo erleben.

Disney, Elliot Drache The Lumineers Nobody Knows Musikvideo

Original Soundtrack "Pete's Dragon"

▶ bei iTunes

▶ bei Amazon

bei Saturn

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern