Backstage
Diverse Künstler BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

26.03.2014

So klingt die Deutsche Grammophon

Diverse Künstler, So klingt die Deutsche Grammophon © DG

Wohl kein anderes Label prägt die klassische Musiklandschaft so sehr wie die Deutsche Grammophon – und das bereits seit 115 Jahren. Die traditionsreiche Marke mit dem unverwechselbaren gelben Logo genießt als Qualitätslabel weltweites Ansehen und steht für zahllose Meilensteine der Aufnahmegeschichte. Seit jeher ist Deutsche Grammophon das Zuhause der größten Klassikstars. Herbert von Karajan, Fritz Wunderlich, Leonard Bernstein und viele andere legendäre Künstler haben mit ihren Aufnahmen zum Kultstatus des Labels beigetragen. Heute setzen Ausnahmekünstler wie Anna Netrebko, Anne-Sophie Mutter und Daniel Barenboim mit ihren Interpretationen Maßstäbe.

Das Album kann man ab Freitag, den 28. März bei Amazon bestellen und auf iTunes downloaden.

Glanzpunkte aus der langen Geschichte des führenden Klassiklabels präsentiert nun die digitale Compilation "The Sound of Deutsche Grammophon". Sie beinhaltet eine Auswahl der beliebtesten Werke der klassischen Musik von Barock bis Romantik und verspricht mit großen Namen wie Claudio Abbado, Gustavo Dudamel und Martha Argerich Interpretationen auf höchstem Niveau. "The Sound of Deutsche Grammophon" bietet einen preisgünstigen Einstieg in die Welt der Klassik und illustriert die überragende Bedeutung des dienstältesten unter den Klassiklabels.

bild

 

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern