Backstage
Diverse Künstler BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

27.06.2014

MARFA: Ein neues Opern- und Lifestylemagazin

Diverse Künstler, MARFA: Ein neues Opern- und Lifestylemagazin © MARFA

MARFA wird ein deutsch-russisches Magazin werden, das sich auf gut 100 Seiten mit Oper, Mode und Lifestyle beschäftigt. Im Kontext unserer heutigen Erlebnisse, Wahrnehmungen und Ereignisse soll es ein Medium der Empfehlungen werden - mit Texten, Ideen und Hinweisen von Theatermachern und Kreativen für Opernliebhaber, die es für wichtig erachten, sich auf das zu konzentrieren, was sehenswert ist.

MARFA soll sich von den gängigen Konventionen objektiver Kulturberichterstattung lösen und stattdessen ein Magazin für die Oper schaffen, das Brücken schlägt zwischen den Kulturen und damit ein Medium bieten, das sich mit der ohnehin starken Verbindung zwischen der deutschen und russischen Opernszene auseinandersetzt. Ein neues Opern- und Lifestylemagazin in deutscher und russischer Sprache also, das halbjährlich erscheinen soll und somit alle 6 Monate einen Überblick gibt über anstehende, sehenswerte Opernaufführungen, junge Kreative vorstellt, Trends in Mode und Lifestyle aufzeigt, die immer auch etwas mit Oper und dem Besuch eines Opernhauses zu tun haben. Für MARFA soll nicht zählen, ob ein Einzelner das Gesehene und Gehörte gut oder schlecht findet, sondern MARFA wird ein positives Lebensgefühl rund um den Themenkomplex Oper widerspiegeln, der gerade diese Gattung bis auf den heutigen Tasg so faszinierend und spannend  dastehen lässt.

Finanziert werde soll die Erstausgabe als Pilotprojekt durch eine sogenannte Crowdfunding-Aktion, die es Interessierten ermöglicht, nicht nur der Entstehung des ersten Heftes beizuwohnen, sondern vor allem auch durch die Bestellung der Erstausgabe zum später dann regulär gültigen Preis von 10 Euro diese überhaupt erst mitzufinanzieren. Das Besondere dabei: Niemand zahlt etwas, wenn es nicht zur benötigten Grundfinanzierung kommt, aber jeder profitiert davon, wenn es dann doch soweit ist. Wer mehr investieren möchte, bekommt im Gegenzug weitere Vorteile oder Geschenke, die das Spenden zu einem reinen Gegengeschäft macht, von dem jeder etwas hat.

Wer mitmachen will oder alle Info zum Projekt sucht, findet diese unter www.startnext.de/marfa.


KOMMENTARE

Kommentar speichern