Backstage
Diverse Künstler BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

02.06.2017

Sommerlaune - Das Album "Festival-Klassik" verströmt sonnige Freude

Sommerzeit ist Festivalzeit. Mit "Festival-Klassik" erscheint beim gelben Label nun ein Doppelalbum, das das musikalische Lebensgefühl der großen Klassik-Festivals und Open-Air-Konzerte mit einer Fülle stimmungsvoller Aufnahmen wunderbar transportiert.

Diverse Künstler, Sommerlaune - Das Album Festival-Klassik verströmt sonnige Freude © DG

Das Doppelalbum "Festival-Klassik" versammelt auf zwei CDs grandiose Aufnahmen vieler großer Stars der Klassikszene und bringt im Handumdrehen ein schwereloses Open-Air-Feeling nach Hause. Wenn Cecila Bartoli und Bryn Terfel gemeinsam "Pa-pa-pa"-Arie aus der "Zauberflöte" anstimmen, oder Anna Netrebko und Elīna Garanča mit dem Blumenduett aus Léo Delibes Oper "Lakmé" betören, wird einem sofort sommerlich warm ums Herz. Luciano Pavarotti interpretiert Franz Schuberts ergreifendes "Ave Maria" und exzellente Instrumentalsolisten wie Lang Lang, Avi Avital, Daniel Hope und Rafał Blechacz lassen meisterhafte Kompositionen von Sergej Rachmaninoff, Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi erklingen. Internationale Klangkörper der Spitzenklasse, wie das Chicago Symphony Orchestra bringen unter der Leitung berühmter Dirigenten mit Ausschnitten aus Werken wie "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky oder mit George Gershwins belebend energetischer "Rhapsody in Blue" die Schönheit sinfonischer Kraft zum Ausdruck.

Gelbes Qualitätssiegel

Die Auswahl der Stücke und die Fülle der Künstler spiegelt den reichen Fundus fantastischer Aufnahmen wider, die in den vergangenen Jahrzehnten unter dem Dach der Deutschen Grammophon eingespielt worden sind. Alle Aufnahmen eint die herausragende Tonqualität der Produktionen, die unter besten Bedingungen entstanden sind, damit alle Nuancen der Musik vollendet zum Ausdruck kommen können. Die frühesten Mitschnitte sind in den 1960er und 1970er Jahren entstanden und vermitteln zeitlos schöne akustische Eindrücke der Zusammenarbeit von Ferenc Fricsay und dem Radio-Symphonie-Orchester Berlin und den Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Karl Böhm. Auf dem Programm standen der "Radetzky-Marsch op.228" von Johann Strauss Vater und der Walzer "An der schönen blauen Donau" aus der Feder von Johann Strauss Sohn. Die leichtfüßige Freude an der Musik transportiert sich mühelos ins Hier und Jetzt. Mit aktuellen Aufnahmen des polnischen Pianisten Rafał Blechacz, der mit Johann Sebastian Bachs "Italienischem Konzert" einen wahren Tastenzauber präsentiert und mit Avi Avitals energetischer Mandolinen-Interpretation von Vivaldis "Sommer" aus den berühmten Violinkonzerten "Die Vier Jahreszeiten", schlägt das Doppelalbum einen weiten Bogen über die Jahrzehnte und präsentiert erfrischende und belebende Höhepunkte aus den reich gefüllten Archiven der Deutschen Grammophon. "Festival-Klassik" ist ein stimmungsvolles Klassik-Best-Of für schwelgerische Sommernächte auf dem Balkon.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern