Backstage
Django Unchained OST BACKSTAGE EXCLUSIV

News

23.01.2013

Feiert Django Unchained auf der Record Release Party

Django Unchained OST, Feiert Django Unchained auf der Record Release Party

Quentin Tarantino hat es wieder getan – Sein neuer Film "Django Unchained" reiht sich nahtlos in seine Filmografie von Meisterwerken wie "Inglourious Basterds" oder "Pulp Fiction" ein. Der Filmstart wird in Deutschland gebührend gefeiert. Von Celle bis München steigen landesweit Record Release Parties für "Django Unchained".

Der Soundtrack zu "Django Unchained" ist  typisch Tarantino – einzigartig, stimmungsvoll und dramatisch. Für sein neuestes Werk hat sich Tarantino etwas Besonderes einfallen lassen: Der Kult-Regisseur hat erstmals Exklusivaufnahmen von renommierten Größen der Musikwelt eingeholt und diese mit diversen Klassikern kombiniert.

So hat beispielsweise Jamie Foxx, der auch die Hauptrolle des Django übernimmt, mit Rick Ross einen exklusiven Track ("100 Black Coffins") aufgenommen. Mit dabei sind unter anderem auch Soulsänger John Legend auf "Who Did That To You?" und selbstverständlich Oscar-Preisträger Ennio Morricone, der zu dem Soundtrack neue Kompositionen beigesteuert hat. Der Soundtrack ist bereits jetzt auf Platz Eins der iTunes Charts in Deutschland und elf weiteren Ländern.

Feiert die Top Eins der deutschen Kino Charts und kommt zu einer Record Release Party in eurer Nähe. Hier seht ihr alle Termine im Überblick:

24.01.2013 - Sam´s - Bochum
26.01.2013 - Vanity Club - Celle
01.02.2013 - Superfly - Hamburg
01.02.2013 - Lehmann´s - Stuttgart
02.02.2013 - Crowns Club - München


KOMMENTARE

Kommentar speichern