Backstage
Don Harris - Psycho Cop, Don Harris - Psycho Cop BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

28.02.2011

Presseclippings & Pressestimmen

Don Harris - Psycho Cop, Presseclippings & Pressestimmen

 

Don Harris ist auch ein Thema für die Printmedien. Hier haben wir ein paar interessante Artikel bzw. Zitate für Euch zusammen gestellt. Klickt zum Öffnen der Dokumente einfach auf die entsprechende Zeitung bzw. Zeitschrift.

Clippings

 

GOTHIC, Oktober 2010

- Interview mit Don Harris-Sprecher Dietmar Wunder

Legacy, November 2010

- Rezension der Folge 7: Drei Gräber in Sibirien

HörBücher, Dezember 2010

- Rezension der Folge 7: Drei Gräber in Sibirien

Multimania, Dezember 2010

- Bericht zur Serie

Dark Spy, März 2011

- Rezension der Folge 8: Triaden-Terror

Slam, März 2011

- Rezension der Folge 8: Triaden-Terror

Wild Magazin, Mai 2011

- Rezension der Folge 9: Dämonicus

Sonic Seducer, Mai 2011

- Rezension der Folge 9: Dämonicus

Games Orbit, August 2011

- Rezension der Folge 10: Der Anschlag

Zillo, September 2011

- Rezension der Folge 10: Der Anschlag

 

Zitate

 

Folge 05 + 06:

„Die Folgen fünf und sechs sind hervorragend inszeniert worden und lassen keinen Raum für negative Kritik. Wieder einmal fällt es schwer, einzelne Sprecher hervorzuheben, da der gesamte Sprecher-Cast sensationell agiert. Pflichtkauf!“ – Legacy Jul/Aug 2009

„Ein Hörgenuss für Krimifreunde, da beide Hörspiele wieder eine tolle Mischung aus gut ausgewählter Musik, charismatischen Sprechern und wohl durchdachten Soundeffekten bieten.“ Marlies Klahold – sonic seducer Juni 2009

„Psycho Cop besitzt nach wie vor das gewisse Etwas. Sehr reelle Agentenstory trifft auf Mystery Background. Die Rollen sind wieder einmal bravourös besetzt. Ein genialer Dietmar Wunder in der Hauptrolle und ein Cast, der sich bis in die kleinste Nebenrolle mit großen Namen schmücken darf, überzeugen aus Sprechersicht absolut. Auch das Sounddesign von Oliver Döring hat es wieder in sich. Da tut eine gebrochene Nase schon vom Hinhören automatisch mit weh. Auch sonst gibt es in punkto Sound und Sounddesign nur Gutes zu berichten. „Fett“, stimmig, durch und durch gelungen.“ ffm-rock.de, ohne Datum

„Don Harris entwickelt sich zu einer absoluten Top-Serie und legt auch mit Das Killer-Kommando einen spannenden und vielschichtigen Knaller hin. Grandios und sehr zu empfehlen!“ experiment-stille.de, 10.04.2009

„In rasantem Tempo geht es bei Don Harris Psycho-Cop in die nächste Runde, und ein Teil scheint besser zu sein als der andere. […] Auch hier ist wieder ein Meisterstück gelungen, das nicht nur für Fans der Serie interessant sein dürfte. Ich bin vollends begeistert!“ clh-board.net  zu Folge 06, 10.04.2009

 

Folge 03 + 04

Schön, dass Regisseur Oliver Döring (Sinclair 2000, Star Wars) weniger auf Horror als auf Thrillerlemente setzt. So sind die weiteren Abenteuer des „Auserwählten“ auch keine Monsterjagd, sondern clever gestrickte und filmisch inszenierte Agentenkracher mit der gehörigen Portion Sex und Action. Kein Wunder, wird doch der Held gesprochen von Dietmar Wunder, der deutschen Stimme von Daniel Craig, der ja wiederum in „Ein Quantum…“ …ach, ihr wisst schon. Gelungene Hör-Action! Hannes Bender, Deadline, Februar 2009

Neben dieser technischen Brillianz müssen sich sich allerdings auch die Sprecher der Serie nicht verstecken, sie selbst sorgen sorgen auch für ein verflucht hohes Niveau. Dietmar Wunder, vielen bekannt als die Stimme des neuen James Bond – Daniel Craig, aber auch der Rest der Sprecher können absolut überzeugen. Alle die Komponenten lassen DON HARRIS – PSYCHO-COP im Jahr 2009 wie den Phönix aus der Asche aufsteigen. Nachdem alle Fans lange auf die Fortsetzung warten mussten, können sie nun wieder zuschlagen. Und das Warten hat sich gelohnt. Ich sehe hier schon einen ganz heißen Kandidaten für den Hörpiel-Award 2009!“ Malte Wege, Multimania, April/Mai 2009

„Die Qualität des Hörspiels ist wieder hervorragend geworden, die Sprecher sind erste Sahne (u.a. Daniel Craig's Synchronstimme Dietmar Wunder), die Effekte sind filmreif und die Story um den PSYCHO-COP, der ein drittes Auge besitzt, was ihn so manches Mal vor bösen Überraschungen bewahren wird, ist packend erzählt. Grusel, Humor, Action, ein wenig James Bond-Flair (nicht nur wegen des Sprechers) und sogar ein wenig Splatter vereinen sich zu vergnüglichen und unterhaltsamen 60 Minuten pro Folge. Mich haben die beiden Folgen jedenfalls glänzend unterhalten und ich freue mich schon auf die Fortsetzung der Geschichte.“ amboss-mag.de, ohne Datum

Noch eine starke Folge und die Serie kann das hohe Niveau halten. Spannende Geschichten von Jason Dark, von WortArt hervorragend inszeniert, für Grusel- und Mysteryfans einfach ein Muss und absolut empfehlenswert! Captain Blitz zu Folge 04, hoerspielhoelle.de, ohne Datum

Action, humorvolle Dialoge, exotische Schauplätze und ein fieser Gegner, machen aus Don Harris eine gelungene Mischung aus Agenten- und Gruselthriller. Nicht nur eine Empfehlung ist diese Folge, sondern eine absolute Hörempfehlung! hoerspieltalk.de zu Folge 04, 25.01.2009

„Das Erbe der Wächter“ ist heftig…heftig gut! […] Wenn die Serie so bleibt wie sie ist, dann wird Don Harris so mancher anderen Action-Thriller-Serie den Rang ablaufen. hoergruselspiele.de, 27.01.2009

 

Folge 01 + 02

„Don Harris bietet Genrefreunden spannende Unterhaltung und eine tolle Produktion. Inszeniert werden die Geschichten um den „Psychocop“ von Oliver Döhring, der auch schon Jason Darks Geisterjäger John Sinclair eine zweiten Frühling als Hörspielserie bescherte. So konnte Döring eine illustre Runde hochkarätiger Sprecher versammeln und auch die kleinste Nebenrolle ist mit bekannten Stimmen besetzt. […] „Das dritte Auge“ ist ein wirklich sehr gut gemachtes Hörspiel und macht Lust auf mehr.“ Campus-web.de, 06.06.2009

Ein absolut packendes, extrem unterhaltsames Hörspiel. Dank einer lupenreinen Blockbuster-Inszenierung der Geschichte mit einer für dieses Genre sicherlich nicht typischen Tiefe auf der einen Seite, mit einem ganzen „Synchron-Orchester“ und einem „Dirigenten“ in Bestform, sowie technischer Perfektion auf der anderen Seite, legt „Don Harris“ nicht nur einen beachtlichen Start hin, sondern hat sich auch gleich auf meine persönliche Liste der verdammt coolen Hörspiele katapultiert.“ RS, hoerspiel-freunde.de zu Folge 01, 06.05.2009

„Regietechnisch toll umgesetzt, schaffen viele Szenen sehr reelle Bilder im Kopf. Besonders die Sprecher glänzen hier ausnahmslos. Egal ob Sex-Szene oder Katz-und-Maus-Spiel mit den Killern -hier wurde eine genial dichte Stimmung geschaffen.“ ffm-rock.de zu Folge 02, ohne Datum


KOMMENTARE

Kommentar speichern