Backstage
Drake, Drake BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

15.03.2017

ECHO 2017: Drake gleich zwei Mal für den deutschen Musikpreis nominiert

Drake, ECHO 2017: Drake gleich zwei Mal für den deutschen Musikpreis nominiert

Drake ist für zwei ECHOs nominiert worden. In der Kategorie "Hit des Jahres" geht der Kanadier gegen Imany, Sia ft. Sean Paul, Stereoact feat. Kerstin Ott und Alan Walker ins Rennen um den Award. Mit seinem Album "VIEWS" legte Champagne Papi einen Longplayer vor, der gleichermaßen ein R'n'B-Rap-Hybrid sowie eine Hommage an seine Heimatstadt Toronto ist. Soeben kündigte er mit "More Life" das Nachfolgewerk an, das am 18. März 2017 erscheinen wird. Da wundert es kaum, dass Drake gleich zweimal für den ECHO 2017 nominiert wurde: In der Kategorie "Künstler International" wird er gegen die verstorbene Musiklegende Leonard Cohen sowie Shawn Mendes, Rag'n'Bone Man und Robbie Williams antreten. 

ECHO 2017: Drake nominiert in den Kategorien "Hit des Jahres" und "Künstler International"

Nachdem nun am 15. März 2017 die Nominierungen für den ECHO 2017 bekannt gegeben wurden, gehen die Vorbereitungen für den wichtigsten deutschen Musikpreis endgültig in die heiße Phase. Wenn ihr die 26. Verleihung des ECHOs am 6. April 2017 auch verfolgen wollt: VOX strahlt das Spektakel einen Tag später, am 7. April 2017 ab 20:15 Uhr im TV aus. Durch den Abend führen euch Sasha und Xavier Naidoo. Außerdem dürft ihr euch unter anderem auf eine Live-Performance von US-Band Linkin Park feat. Kiiara freuen. Weitere Informationen zum ECHO 2017 verraten wir euch in Kürze.

▶ Stimmt euch hier mit den Videos von Drake auf den ECHO 2017 ein     

Drake Album "VIEWS"

▶ bei Amazon

▶ bei iTunes

▶ bei Saturn

 bei Spotify


KOMMENTARE

Kommentar speichern