Backstage
ECHO Klassik - Deutscher Musikpreis BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

04.10.2013

"Best of Klassik 2013"- Die ECHO Klassik-Preisträger auf 3CDs

Am 6. Oktober findet in Berlin die 20. Verleihung des ECHO Klassik statt. Auf dem Sampler "Best of Klassik 2013" (3CDs) finden Sie alle Preisträger, die großen Stars ebenso wie die Hoffnungsträger der internationalen Klassikszene.

ECHO Klassik - Deutscher Musikpreis, Best of Klassik 2013- Die ECHO Klassik-Preisträger auf 3CDs © Universal Music

Es wird sicher ein besonderer Abend im Berliner Konzerthaus werden. Am 6. Oktober dürfen sich nicht nur viele Musiker und Musikerinnen über einen ECHO Klassik freuen, sondern auch das 20. Jubiläum dieses Musikpreises feiern (Das ZDF überträgt die Gala ab 22Uhr). 1994 von der Deutschen Phono-Akademie ins Leben gerufen, werden mit dieser Auszeichnung jährlich etablierte Klassikinterpreten und viel versprechende Talente für herausragende künstlerische Leistungen in 22 Kategorien geehrt.

Dank dieser beachtlichen Vielfalt ist dem ECHO Klassik-Publikum jährlich eine eindrucksvolle Show vergönnt, in der schon Weltstars wie José Carreras oder Anna Netrebko neben hochtalentierten Newcomern auf der Bühne glänzten. Auch in diesem Jahr hat die Jury in allen Kategorien mit besonderem Blick auf künstlerische Qualität und Publikumserfolg Preisträger ausgewählt, mit denen sich Musikkritiker und Hörer freuen werden.

Die Klassik-Höhepunkte des Jahres

Anlässlich der ECHO Klassik-Verleihung erscheint wie gewohnt ein Sampler mit den schönsten Klassik-Momenten des Jahres. Hier sind alle Preisträger vertreten, auch diejenigen, die am Abend der Preisverleihung nicht auf der Bühne stehen werden. "Best of Klassik 2013" zeigt die beeindruckende Vielfalt der internationalen Klassikszene auf. Von den „Ursprüngen, bis hin zu modernen, grenzüberschreitenden Interpretationen und Darbietungen“ reicht die Auswahl, lobt Dieter Gorny vom Bundesverband Musikindustrie e.V.

Der Sampler spiegelt die unterschiedlichen Kategorien des ECHO Klassik 2013 wider. Im Gesangsbereich etwa sind Elīna Garanča und Rolando Villazón vertreten, die je einen ECHO Klassik für ihre Alben "Romantique" und "Verdi" erhalten. Gewinner in den Kategorien Sänger/Sängerin des Jahres sind Joyce DiDonato und Jonas Kaufmann. Der Startenor steuert sogar zwei Titel zum Sampler bei: Wagners "Winterstürme" aus der "Walküre" und "In einem fernen Land" aus "Lohengrin".

"Best of Klassik 2013" lässt auch den musikalischen Nachwuchs zum Zuge kommen. So kann man tolle Neuentdeckungen machen, wie die russische Sopranistin Julia Lezhneva – für viele eine der großen Opernstimmen der kommenden Jahre – mit Vivaldis Motette "In furore iustissimae irae". Sehen Sie hier das Video von Julia Lezhneva 'Alleluia' aus Porpora's 'In caelo stelle clare'.

Fesselnde Orchesterwerke und virtuose Instrumentalisten

Auch im Bereich der Instrumentalmusik bietet "Best of Klassik 2013" viel Abwechslung und Darbietungen auf höchstem Niveau. Zu hören sind Preisträger wie das Concentus Musicus Wien, das San Francisco Symphony, die Berliner Philharmoniker und das Helsinki Baroque Orchestra. Unter den Soloisten finden sich Cellistin Sol Gabetta mit ihrer hinreißenden Interpretation von Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 1, Violinist Leonidas Kavakos mit Beethovens Kreutzersonate und Tubist Andreas Martin Hofmeir, der sich besonders über die Anerkennung seines Instrumentes und den baldigen Auftritt freut: „Dass ich am 6. Oktober auftreten darf, ist natürlich herrlich. Da werden sich bestimmt viele Leute über die Tuba wundern.“

Wer das Warten bis zur großen ECHO Klassik-Gala am 6. Oktober nicht aushält oder den Soundtrack für die private Afterparty zur Preisverleihung sucht, findet "Best of Klassik 2013" ab sofort überall im Handel und in den Online-Musik-Shops z.B. bei Amazon.


KOMMENTARE

Kommentar speichern