Backstage
ECHO Klassik - Deutscher Musikpreis BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

12.10.2015

Hochdekoriert! Die Verleihung des ECHO Klassik im ZDF

Der ECHO Klassik ist einer der wichtigsten Musikpreise der Welt. Am 18. Oktober werden auch zahlreiche Deutsche Grammophon-Künstler mit der begehrten Trophäe ausgezeichnet. Das ZDF überträgt den festlichen Abend.

ECHO Klassik - Deutscher Musikpreis, Hochdekoriert! Die Verleihung des ECHO Klassik im ZDF © DG

Bereits seit 1994 trifft sich das Who's who der klassischen Musik jedes Jahr, um gemeinsam die besten Künstler unserer Zeit zu feiern. Auch in diesem Jahr vergibt die Deutsche Phono-Akademie am 18. Oktober 2015 im Rahmen einer glanzvollen Gala im Berliner Konzerthaus den ECHO Klassik. Die Jury hat unter anderem Jonas Kaufmann, Lang Lang, Andreas Ottensamer und Elīna Garanča unter die Preisträger gewählt. Auch Einspielungen von Avi Avital, dem Freiburger Barockorchester unter der Leitung von Pablo Heras-Casado und David Garretts Album "Timeless - Brahms & Bruch Violin Concertos" werden als herausragende Aufnahmen ausgezeichnet. Der Pianist Menahem Pressler erhält zudem einen Echo Klassik für sein Lebenswerk.

Um den Zauber der festlichen Veranstaltung festzuhalten erscheint bei Sony eine Echo Klassik-Compilation mit dem Titel "Best of Klassik 2015 - Die Echo Klassik Preisträger", auf der u.a. Interpretationen von Werken aus der Feder von Antonio Vivaldi, Johannes Brahms, Robert Schumann, Giacomo Puccini, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Gustav Mahler zu hören sind.

Das ZDF strahlt die feierliche Preisverleihung am 18. Oktober ab 22:00 Uhr aus. Durch den Abend führen Rolando Villazón und Nina Eichinger.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern