Backstage
ECHO, ECHO BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

27.03.2015

Hier ansehen: James Bay begeistert beim ECHO 2015 mit Live-Performance von "Hold Back The River"

 

Wer am gestrigen 26. März 2015 die ECHO-Verleihung in der ARD mitverfolgt hat, wird den großartigen Auftritt von James Bay ganz bestimmt noch in Erinnerung behalten haben. Mit seiner mitreißenden Live-Performance der Hit-Single "Hold Back The River", die ihr euch oben ansehen könnt, sorgte der britische Sänger und Songwriter für einen der Höhepunkte des Abends. Das Publikum war begeistert - genauso wie Popsternchen Lena, die sich schon den ganzen Tag auf James Bay gefreut hatte:

 

Posted by Universal Music Backstage on Thursday, 26 March 2015

                               

Der Auftritt beim ECHO 2015 war bis dato James Bays größter Gig auf deutschem Boden und legte einen weiteren Grundstein für die Karriere des 24-Jährigen, die hierzulande gerade steil durch die Decke geht. Mit "Hold Back The River" hält sich der Musiker diese Woche auf Platz sechs der deutschen Single Charts. Sein am 20. März 2015 veröffentlichtes Debüt-Album "Chaos And The Calm" kletterte bereits auf Platz eins der iTunes-Charts und hält auch in den offiziellen Album Charts Kurs auf die Top 3. Bei so viel Erfolg und Talent, würde es nicht wundern, wenn James Bay beim ECHO 2016 selbst als Newcomer nominiert wird. 

>>> Hier das Live-Video zu "Hold Back The River" von James Bay beim ECHO 2015 sehen

>>> Bestellt euch das Album "Chaos And The Calm" von James Bay als eAlbum, CD-Album oder Vinyl-Album in der Standard-Edition bei Amazon

>>> Bestellt euch das Album "Chaos And The Calm" von James Bay als eAlbum oder CD-Album in der Deluxe-Edition bei Amazon

>>> Bestellt euch das Album "Chaos And The Calm" von James Bay als eAlbum in der Deluxe-Edition bei iTunes

>>> Mit der Musik von James Bay einstimmen


KOMMENTARE

Kommentar speichern