Backstage
Elbow, Elbow BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

11.03.2014

Yoko Ono dankt Elbow für eine Hommage im Song "New York Morning"

Elbow, Yoko Ono dankt Elbow für eine Hommage im Song New York Morning

"Oh, my giddy aunt, New York can talk. It's the modern Rome and folk are nice to Yoko", singt Elbow-Frontmann Guy Garvey auf der Single "New York Morning". Und der Song ist angekommen: "Lieber Guy, Craig, Mark, Pete and Richard", schreibt Yoko Ono auf ihrer Website imaginepeace.com, "Ja, New York war freundlich zu mir, wie euer Song es darstellt. Danke."

Yoko Ono reagiert auf Elbow-Song "News York Morning"

"Was John angeht", fährt Yoko fort, "er wollte immer in dieser Stadt leben, seitdem er Bob Dylan auf dem berühmten Album-Cover sah (The Freewheelin’ Bob Dylan). Und ich spielte einfach den Katalysator, um seinen Traum wahr werden zu lassen. Aber in schlaflosen Nächten lebe ich immer noch in Gedenken an meinen lieben Mann, der geradezu aus seinem eigenen Land geschmissen wurde, das er so sehr liebte. So lernte er in dieser trostlosen Hafenstadt zu leben, nur damit seine Frau und er in Frieden sein konnten. Auch die Münze des Lebens hat zwei Seiten. Habt eine tolle Zeit in New York."

Auch Chris Martin von Coldplay lobt den Song

Das Stück vom neuen Album "The Take Off And Landing Of Everything" gebührt nicht nur die Ehre, von Yoko Ono gelobt zu werden. Auch Coldplay-Sänger Chris Martin befindet die Song-Zeile über Yoko als eine der besten, die er je gehört habe, erzählt Elbow-Sänger Guy Garvey im ausführlichen Interview mit dem Q-Magazine.

 

>>> Jetzt das Album "The Take Off And Landing Of Everything" von Elbow bei iTunes bestellen und den Song "Fly Boy Blue/Lunette" als Sofort-Download sichern

>>> Hier das Album "The Take Off And Landing Of Everything" bei Amazon als MP3, CD oder Doppel-LP bestellen

>>> Hier das Album "The Take Off And Landing Of Everything" bei Spotify in voller Länge anhören


KOMMENTARE

Kommentar speichern