Backstage
Element Of Crime, Element Of Crime BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

26.09.2014

Lyrischer Herbst: Element Of Crime veröffentlichen ihr Album "Lieblingsfarben und Tiere"

Element Of Crime, Lyrischer Herbst: Element Of Crime veröffentlichen ihr Album Lieblingsfarben und Tiere

Vor wenigen Tagen schrieben wir den astronomischen Herbstanfang, wo mancher gern in Gedanken Rilke rezitiert. Einen würdigen und obendrein lebendigeren Schlagabtausch bietet da das am heutigen 26. September 2014 veröffentlichte Element Of Crime-Album "Lieblingsfarben und Tiere", das an Lyrik und Poesie nicht geizt und den Hörer in die wortgewandte Welt der Fantasie des Frontmanns und Liederschreibers Sven Regener entführt.

Element Of Crime – so klingt Romantik im digitalen 21. Jahrhundert

"Lieblingsfarben und Tiere" steckt voller Texte, die nur jemandem einfallen können, der nebenbei ein großer Schriftsteller ist und weiß: seit 200 Jahren müssen die wahren Romantiker mit jedem Satz den Krieg gegen die Sentimentalität gewinnen. Sven Regener findet Worte für das scheinbar Unbeschreibliche und bringt abgegriffene Münzen mit dem richtigen Dreh zum Glänzen. Dabei landet er am Ende immer bei der weltlichen Liebe – und das schon fast mit religiöser Inbrunst: “Über Dir, über mir – dieselben Sterne”.

Einen Vorgeschmack lieferte die erste Single "Lieblingsfarben und Tiere"

Wer frühere Werke und zuletzt das Album aus dem Jahr 2009 "Immer da wo Du bist bin ich nie" kennt, konnte sich ungefähr ausmalen, welch delikate und ausgetüftelte Repertoirehäppchen Element Of Crime mit ihrem neuen Werk kredenzen würden. Wenn Regener mit gespitzter Feder für uns Alltägliches in existentielle Gedankenblitze verwandelt, liest sich das wie im Beispiel der ersten Auskopplung des Titelsongs so: "... Im Schwachstromsignalübertragungsweg gibt es Durchleitungsprobleme...." Wer das Ganze visuell auf sich wirken lassen möchte, schaut sich das Video zur Single "Lieblingsfarben und Tiere" an. Oder ihr macht’s wie im Text: "Leg dich hin und mach die Augen zu. Denk an Lieblingsfarben und Tiere, Dosenravioli und Buch und einen Bildschirm mit Goldfisch..."

Element Of Crime Video "Lieblingsfarben und Tiere"

Element Of Crime erfinden sich neu und bleiben doch sie selbst

Auch wenn das neue Album musikalisch komplexer und angenehm zerzauster klingt als der Vorgänger, wirkt es dabei nie doof experimentell, falsch ambitioniert oder prahlerisch. Es sind und bleiben Element Of Crime – so, wie ihre Fans sie kennen und schätzen. Produziert wurde "Lieblingsfarben und Tiere" von David Young und Element Of Crime, aufgenommen von Gerd Krüger im Tritonus Tonstudio in Berlin und abgemischt von Roger Moutenot im Haptown Studio in Nashville, USA. Das neue Werk, das Sven Regener, Jakob Ilja, David Young und Richard Pappik abliefern, ist genau das richtige, was man braucht, wenn der Himmel grauer ist als erlaubt. Hier wird das neue Element Of Crime-Album feilgeboten:

Element Of Crime "Lieblingsfarben und Tiere" eAlbum bei iTunes laden
Element Of Crime "Lieblingsfarben und Tiere" CD Album bei Amazon bestellen
Element Of Crime "Lieblingsfarben und Tiere" Vinyl-LP bei Amazon kaufen


KOMMENTARE

Kommentar speichern