Backstage
Ella Fitzgerald BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

03.01.2007

Ella wird Marke

Ella Fitzgerald, Ella wird Marke

Manche Ehre kommt spät. Mehr als ein Jahrzehnt ist inzwischen vergangen, seitdem die "First Lady of Song" Ella Fitzgerald im Juni 1996 starb. Nun wird die Sängerin, die von vielen als wichtigste Stimme des Swings, wenn nicht des Jazz überhaupt angesehen wird, in die illustre Riege der amerikanischen Sonderbriefmarken aufgenommen.

Als 30. Persönlichkeit der U.S. Postal Service's Black Heritage Series kann man nun das Konterfei von Ella auf seine Sendungen kleben oder zumindest in eine Sammelmappe legen. Die Gestaltung der Briefmarke orientiert sich an einem um 1956 geschossenen Portrait-Foto, das von dem Illustrator Paul Davis in das passende philatelistische Format gebracht wurde.

Vorgestellt wird das Schmuckstück im Rahmen einer Pressekonferenz im New Yorker Lincoln Center. Weitere Informationen finden Sie hier.


KOMMENTARE

Kommentar speichern