Backstage
Ella Fitzgerald BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

31.01.2007

Ella Fitzgerald (with Friends) & Antônio Carlos Jobim For Lovers

Ella Fitzgerald, Ella Fitzgerald (with Friends) & Antônio Carlos Jobim For Lovers

Es gibt immer noch eine ganze Menge Leute, die glauben, der Jazz bestehe einzig aus endlosen Improvisation und abstrakten Harmonien. Wer sich in der Materie nur ein wenig auskennt, weiß dies natürlich besser. Wunderbare Beispiele dafür, wie harmonisch und emotional ansprechend Jazz klingen kann, findet man in der CD-Serie "Verve For Lovers", in der zum einen Sampler einzelner Künstler erscheinen, zum anderen aber auch thematische Compilations.

Die Alben der "Verve For Lovers"-Reihe bieten die besten Jazzballaden der namhaftesten Stars. Die künstlerisch illustrierten Cover sind ein Augenschmaus, und die Brieftasche freut es, daß die CDs zum Midprice erhältlich sind. Die beiden neuesten Compilations in der Erfolgsreihe "Verve For Lovers" präsentieren ausgewählte Aufnahmen von Ella Fitzgerald und ihren Freunden sowie Einspielungen des legendären brasilianischen Songwriters und Pianisten Antônio Carlos Jobim.

Künstler, die Ella Fitzgerald in puncto Popularität das Wasser reichen konnten, gab und gibt es nur wenige. Mit ihrem ungekünstelten Charme verzauberte die Sängerin ihre Publikum, die Kritiker und - sehr viel mehr noch - alle, die beruflich mit ihr zu tun hatten. So wurden viele ihrer musikalischen Partner auch zu engen Freunden. Einige der prominentesten Freunde sind nun auf dieser Zusammenstellung mit Ella zu hören: Louis Armstrong, Oscar Peterson, Duke Ellington, Count Basie, Ben Webster, Nelson Riddle, Stan Getz, Benny Carter, Billy May, Russell Garcia, Stuff Smith und Frank De Vol. Und das Repertoire dreht sich mit Songs wie "My One And Only Love, "Dream A Little Dream Of Me" und "Prelude To A Kiss" natürlich wieder ausschließlich um das Thema Liebe.

Von der wußte freilich auch Antônio Carlos Jobim eine ganze Menge zu schreiben und gelegentlich auch selbst zu singen. Auf dieser Compilation ist er als Sänger mit dem Songs "Ana Luiza" und "Corcovado" zu hören. Letzeren sang er im Duett mit der großen Elis Regina, die gleich zu Anfang der CD auch Jobims "Fotografia" interpretiert. Edu Lobo wiederum lieh seine markante Stimme einem anderen Jobim-Klassiker: "Chovendo na roseira". Liebhaber von sanften, jazzverwandten Klängen kommen auch bei den restlichen von Antônio Carlos Jobim geschriebenen und eingespielten Bossa Nova- und Samba-Klassikern voll auf ihre Kosten.


KOMMENTARE

Kommentar speichern