Backstage
Elvis Costello BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

24.05.2006

Hot Club

Elvis Costello, Hot Club

Kaum meint man, Elvis Costello zu kennen, schon zaubert er ein neues musikalisches Juwel aus dem Hut. Denn der britisch-irische Songwriter und Sänger hat es geschafft, sich über ein Vierteljahrhundert hinweg die Neugier als Triebfeder seiner Kreativität zu erhalten. Sein aktueller Geniestreich ist ein Treffen mit dem Altmeister des Delta-Sounds, dem Produzenten Allen Toussaint.

"The River In Reverse" heißt ihr gemeinsames Album, das sie in einem Star-Showcase im Rahmen des Verve Clubs vorstellen. Damit bekommt der Szenetreff der Berliner Jazz & More-Fans eine besondere künstlerische Note, schließlich ist es eine Ausnahme, Koryphäen wie Costello und Toussaint im kleinen und ungezwungenen Nightlife-Ambiente zu erleben. Der Verve Club öffnet am Mittwoch 24. Mai von 20:00 Uhr an die Pforten im Meistersaal (Köthener Straße 38, S/U Potsdamer Platz), der in seiner früheren Bestimmung als Studio 2 der Hansa-Studios schon machen Star von Bono bis David Bowie zu Gast hatte. Also nichts wie hin, denn wer zuerst kommt, den belohnt der Türsteher mit Einlass (Eintritt 5 Euro).


KOMMENTARE

Kommentar speichern