Backstage
Emile Haynie, Emile Haynie BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

23.01.2015

Herzlich willkommen bei Universal Music: Emile Haynie mit seinem Debüt-Album "We Fall"

Emile Haynie, Herzlich willkommen bei Universal Music: Emile Haynie mit seinem Debüt-Album We Fall

Emile Haynie gehört als Produzent und Songschreiber bereits seit Beginn der 2000'er zu den ganz Großen der Musikbranche. Jetzt hat Haynie das Mischpult vorrübergehend gegen das Mikrofon eingetauscht und für den 17. April 2015 sein erstes eigenes Album, "We Fall", angekündigt. Der Produzent der bereits für Eminem, Lana Del Rey, Kanye West und Slaughterhouse produzierte, erklärte seinen Schritt wie folgt: "Ich wollte nicht nur etwas Neues ausprobieren, ich wollte zumindest einmal die Perspektive eines Sängers einnehmen."

Emile Haynie holt sich für "We Fall" prominente Unterstützung

Für sein persönliches Debüt konnte Emile Haynie aus dem Vollen schöpfen, sitzt er als Produzent doch an der künstlerischen Quelle. Für "We Fall" holte sich der Amerikaner unter anderem Brian Wilson, Rufus Wainwright, Lana Del Rey und zahlreiche weitere Stars in Studio. So nahm er mit Rufus den Song "Little Ballerina" und mit Lana den Track "Wait For Life" auf. Die Aufnahmen für die elf Titel umfassende Scheibe dauerten sechs Monate, in denen Emile Haynie fast nie das Zimmer verlies.

Emile Haynie und die Geschichte um "We Fall"

Angelegt als Konzept-Album, zeichnet "We Fall" den Zerfall einer Beziehung nach. Um bei seiner Arbeit nicht gestört zu werden, mietete sich Emile in das Zimmer 39 des Chateau Marmont-Hotels in Los Angeles ein. In fast völliger Isolation hob der Grammy-Gewinner jeden der elf Songs in diesem Zimmer aus der Traufe. Trotz alledem ist der Sound ebenso vielfältig, wie die Personen, mit denen der Produzent bisher zusammen gearbeitet hat. Wie genau das Album "We Fall" von Emile Haynie klingen wird, verrät uns der Produzent und Songschreiber bestimmt bald selbst.


KOMMENTARE

Kommentar speichern