Backstage
Eminem, Eminem BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

29.11.2010

Eminem sieht Parallelen zu Michael Jackson

Eminem, Eminem sieht Parallelen zu Michael Jackson

Obwohl er sich in seinen Texten und Videos oft über den verstorbenen King Of Pop lustig machte, gab Eminem nun doch zu, dass er mit Michael Jackson einiges gemeinsam hatte. So verglich er z.B. in einem Interview seine zwischenzeitlich überwundene Drogensucht mit Jacko's Propofol-Abhängigkeit:

 

 

"Meine Story ist sehr ähnlich zu dem, was ich über Michael gelesen habe. Ich weiß nicht genau, was er getan hat, aber ich habe gelesen, dass er mitten in der Nacht aufstand und nach mehr Medikamenten fragte. Mir ging es es genauso. Meine tägliche Lebensweise war in etwa: Aufstehen am Morgen und eine extrastarke Vicodin einnehmen und während des Tages sollte es noch mehr Vicodin sein. Dann, wenn der Abend hereinbrach, fing ich mit einer Valium an oder zwei oder drei oder vier. Und pünktlich zu jeder Stunde, nahm ich vier oder fünf weitere."

 

 

Wer weiß? Hätten sich Michael und Eminem jemals gemeinsam an einen Tisch gesetzt, wären sie vielleicht sogar Freunde geworden und es wäre niemals zu dieser Aussage von Jackson gekommen. Wie er selbst zugab, war er immer ein Fan von Eminem, bis der ihn in seinen Videos zur Witzfigur machte.


KOMMENTARE

Kommentar speichern