Backstage
Eminem, Eminem BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

21.02.2011

Missbrauchen Grammy-Macher EM & Kanye's Namen?

Eminem, Missbrauchen Grammy-Macher EM & Kanye's Namen?

Rap-Veteran und Nas' Ex-Manager Steve Stoute gab vor kurzem in einem Interview mit der New York Times ein provokantes Statement bezüglich der Grammy-Verleihung ab, über das man sich durchaus Gedanken machen sollte. Steve hat da nämlich eine durchaus interessante Theorie aufgestellt, wieso Kanye West 2010 und Eminem in diesem Jahr so oft nominiert wurden, aber relativ leer ausgingen:

 

 

"Wie kommt es, dass Justin Bieber, ein Künstler der den modernen Zeitgeist verkörpert wie kein anderer, nicht "Best New Artist" gewinnt? Ist den Grammy-Machern entgangen, dass die Mentalität der Menschen allgemein etwas 'farbiger' und multikultureller geworden ist? Interessant, dass man bei den Grammys dann auf einmal doch die kulturelle Relevanz versteht, wenn es darum geht, die Namen von Eminem, Kanye West und Justin Bieber zu benutzen, um die Einschaltquote zu pushen. Solche Künstler werden Jahr für Jahr um ihren Award betrogen, doch trotzdem lädt man sie immer wieder als Performer ein."

 

 

Auf jeden Fall eine Theorie, mit der man die Organisatoren und Jury der Grammys einmal persönlich konfrontieren sollte. Was meint ihr? Vielleicht hat man dort ja die Eier, auf diese brisante Äußerung einzugehen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern