Backstage
Eminem, Eminem BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

21.07.2014

MTV Video Music Awards 2014: Eminem in sieben Kategorien nominiert

Eminem, MTV Video Music Awards 2014: Eminem in sieben Kategorien nominiert

Bald ist es wieder soweit: Die MTV Video Music Awards werden verliehen. Nachdem Eminem im vergangenen Jahr seine Songs "Berzerk" und "Rap God" live zur Preisverleihung performte, ist Slim Shady in diesem Jahr gleich für sieben der geschätzten Awards nominiert. Für "Berzerk", der ersten Single vom Nummer Eins Album "The Marshall Mathers LP 2", darf der Rapper auf den Preis in der Rubrik Best Hip Hop hoffen. Doch auch für "The Monster" featuring Rihanna und "Rap God" stehen die Chancen gut.

Eminem ist für "The Monster" und "Rap God" für jeweils drei der beliebten Video Music Awards nominiert

Auch "The Monster" featuring Rihanna weckt Hoffnungen auf einen der begehrten Awards. "The Monster" ist in den Rubriken Best Movie, Best Collaboration und Best Direction nominiert. Kein Wunder, bereits 2010 fanden sich Em und Bad Girl Riri im Studio zusammen, um gemeinsam die Erfolgssingle "Love The Way You Lie" aufzunehmen. Ebenfalls für drei Auszeichnungen in den Kategorien Best Editing, Best Art Direction und Best Visual Effects ist Eminem für den gefeierten Street-Track "Rap God" gesetzt. Für das Video wurde Regisseur Rich Lee angeheuert, der bereits am Video zu "Not Afraid" beteiligt war. Die Preisverleighung der VMAs findet am 24. August 2014 im kalfornischen Inglewood statt.

>>> Diese Universal Music Künstler des Genres Pop sind nominiert

>>> Diese Universal Music Künstler des Genres Rock sind nominiert

>>> Diese Universal Music Künstler des Genres Urban sind nominiert


KOMMENTARE

Kommentar speichern