Backstage
Eminem, Eminem BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

27.12.2014

Musikalischer Rückblick: Hört hier in der Digster Playlist die Mega Hits des Jahres 2014

Aus musikalischer Sicht war 2014 ein starkes Jahr, doch langsam neigt es sich seinem Ende zu. Der Dezember ist die richtige Zeit, um Revue passieren zu lassen und sich noch mal die Highlights der vergangenen Monate anzuhören.

 

 

Zu den Songs, die 2014 im Radio rauf und runter liefern, gehörten zum Beispiel "Dark Horse feat. Juicy J" von Katy Perry, "Maps" von Maroon 5 oder auch "Masterpiece" von Jessie J. Take That feierten ihr Comeback als Trio mit der Nummer "These Days", während Eminem mit "Guts Over Fear feat. Sia" einen gewaltigen Rap-Kracher ablieferte. Für reichlich Aufsehen sorgte Nicki Minaj mit dem Video zu ihrer Single "Anaconda". Nicht fehlen in dieser Playlist darf natürlich der Feel-Good-Song "Happy" von Pharrell Williams.

Die musikalischen Höhepunkte des Jahres 2014 noch einmal hören

Newcomer wie Hozier, Kiesza, Sam Smith oder Sheppard brachten frischen Wind in die Musikszene und versorgten uns mit Ohrwürmern wie "Take Me To Church", "Hideaway", "Stay With Me" und "Geronimo". Einige der größten Hits kamen jedoch von deutschen Künstlern, allen voran Helene Fischer mit "Atemlos durch die Nacht". Adel Tawil lud auf "Lieder" zum Mitsingen ein und Andreas Bourani stimmte "Auf uns" an. Hört euch jetzt die Mega Hits Digster Playlist an und erlebt die musikalischen Höhepunkte des Jahres 2014 noch einmal.

>>> Hier geht's zur Digster Playlist Mega Hits - Best of 2014 auf Spotify


KOMMENTARE

Kommentar speichern