Backstage
Eminem, Eminem BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

05.02.2015

Grammy-Verleihung am 8. Februar 2015: Eminem für drei Awards nominiert

Eminem, Grammy-Verleihung am 8. Februar 2015: Eminem für drei Awards nominiert

Eminem wurde bereits mit 13 Grammys ausgezeichnet. Das ist zwar viel, unserem "Rap God" aber noch lange nicht genug! Da kam die Meldung der Recording Academy Anfang Dezember 2014 gerade recht: Eminem darf sich demnach über drei weitere Nominierungen für den Prestige-trächtigen Preis freuen. In den Kategorien "Best Rap Performance" (für "Rap God"), "Best Rap/Sung Coollaboration" (für das Rihanna-Featuring "The Monster") und in "Best Rap Album" ( für "The Marshall Mathers LP 2") könnte es für Slim Shady einen weiteren Grammy geben. Diese Woche am Sonntag, dem 8. Februar 2015, wird sich nun zeigen, ob seine goldenen Grammophone von nun an Gesellschaft erhalten. 

Seht die Grammy-Verleihungen live aus Los Angeles

Wer sich den Oskar der Musikindustrie nicht entgehen lassen möchte, kann sich freuen. Die Recording Academy überträgt das Spektakel der 57. Grammy-Verleihung live auf ihrer Website und das weltweit. Seht Sam Smith, Ariana Grande, Rihanna, Madonna und zahlreiche weitere Stars auf der Bühne im Staples Center in Los Angeles. Klickt euch auf www.grammy.com/live und erlebt die Nacht der Nächte des internationalen Musikbusiness. Hier erfahrt ihr noch mehr über die diesjährigen Grammys: 

>>> Erfahrt hier mehr über den sechsfach nominierten Sam Smith, die dreifach nominierte Taylor Swift und den ebenfalls nominierten Überflieger Hozier

>>> Lest hier, welche Universal Music Künstler der Genres Rock, Urban und Pop nominiert wurden


KOMMENTARE

Kommentar speichern