Backstage
Ennio Morricone BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

07.02.2014

The Essential Ennio Morricone – Die Filmmusik eines legendären Komponisten

Ennio Morricone hat der Kinogeschichte seinen Stempel aufgedrückt und ist derzeit in Deutschland live zu erleben. Nun erscheint ein Album, das auf zweieinhalb Stunden Morricones ungewöhnlich breites und längst legendäres Repertoire zusammenfasst.

Ennio Morricone, Spiel mir das Lied vom Erfolg: Entdeckt hier alle Filmmusik-Hits des legendären Komponisten © Polar Music Prize

Mit Ennio Morricone änderte sich etwas in der Welt der Filmmusik. Denn mit "Spiel mir das Lied vom Tod" entwickelten Soundtracks, ja sogar einzelne Stücke einen Wiedererkennungswert, die zum Markenzeichen eines ganzen Genres wurden. Der Mann mit der Mundharmonika, der, absichtlich ein wenig schräg intonierend, die Schlüsselszenen des rüden und berühmten Italo-Westerns von Sergio Leone prägt, wurde zum akustischen Inbegriff des Gefährlichen und schaffte es aufgrund seiner markanten Kraft 1970 sogar in die sonst gar nicht an Soundtracks gewohnten deutschen Hitparaden.

So reicht eine Zusammenstellung wie "The Essential Ennio Morricone" eigentlich gar nicht, um die Vielfalt und Farbigkeit des umfangreichen Lebenswerkes eines der wichtigsten Filmmusik-Komponisten überhaupt darzustellen. Sie ist aber ein sorgsam ausgewählter und pointiert kombinierter Einstieg in die großartige Klangwelt Ennio Morricones, die anhand der Klassiker seiner Arbeit wie Melodien aus "Spiel mir das Lied vom Tod", "Zwei glorreiche Halunken", "Für eine Handvoll Dollar", "Es war einmal in Amerika", "Der Clan der Sizilianer" oder auch "Cinema Paradiso" den Meister und die ersten 50 produktiven Jahre seines Schaffens portraitiert.

Ein Teil davon ist dabei zu der "Mission Suite For Symphony Orchestra And Choir" zusammengefasst, außerdem gehören Gäste wie die Sängerin Hayley Westenra zum Programm der mehr als zwei Stunden Musik, die auf der exklusiven Doppel-CD zu hören sind. Und wem diese Opulenz auf Tonträger nicht genügt, der hat in den kommenden Wochen die einmalige Gelegenheit, Ennio Morricone persönlich am Pult eines 160-köpfigen Orchesters auf deutschen Bühnen zu erleben. Denn der weiterhin ungemein agile und aktive Maestro der musikalischen Spannung - unlängst erst schuf er beispielsweise für Quentin Tarantino die Musik zu "Django Unchained - ist anlässlich seines 85.Geburtstages im vergangenen Jahr und dem 50.Jubiläum seiner Zusammenarbeit mit Sergio Leone und Bernardo Bertolucci unterwegs, um viele seiner bekanntesten Stücke persönlich dem Publikum zu präsentieren. Gewinnen Sie hier Konzertkarten für Morricone in Köln!

Und wer keine Karten mehr bekommt oder die wunderbare Musik dieser Ikone der Filmmusik in Ruhe daheim genießen will, der findet auf "The Essential Ennio Morricone" alle großen Hits versammelt. Das Album können Sie ab sofort überall kaufen, bestellen oder als MP3 bei iTunes und Co. kaufen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern