Backstage
Enrico Rava BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

31.10.2007

Enrico Rava bei iTunes und live

Enrico Rava, Enrico Rava bei iTunes und live

Gerade erst legten Trompeter Enrico Rava und Pianist Stefano Bollani bei ECM ihr mittlerweile drittes Duo-Album mit dem Titel "The Third Man" vor. Für die Verantwortlichen des Musikportals iTunes war dies Anlaß, in ihrem Download-Shop nun endlich auch drei legendäre ältere Alben und ein nicht ganz so altes Meisterwerk des italienischen Jazzpioniers im digitalen Format anzubieten.

Ans Herz gelegt seien allen Jazzfans vor allem die beiden Alben, die der Trompeter Mitte der 70er Jahre mit seiner ersten eigenen Band aufnahm: Gemeinsam mit Gitarrist John Abercrombie, Bassist Palle Danielsson und Schlagzeuger Jon Christensen spielte Rava 1975 zunächst "The Pilgrim & The Stars" (ECM 1063) ein und 1976 dann "The Plot" (ECM1078). Von ähnlich großer Bedeutung war aber auch das Quartett, das er 1978 mit Posaunist Roswell Rudd, Bassist J.F. Jenny-Clark und Schlagzeuger Aldo Romano bildete. Diese aufregende Zusammenarbeit wurde auf dem Album "Enrico Rava Quartet" (ECM 1122) dokumentiert. Jüngeren Datums ist dagegegen das Album "Tati" (ECM 1921), das Rava 2004 im Trio mit Stefano Bollani und Schlagzeuger Paul Motian einspielte.
 
Ihr brandneues Duo-Album "The Third Man" (ECM 2020) werden Enrico Rava und Stefano Bollani am 17. November im Radialsystem in Berlin live vorstellen. Ein paar Tage später - am 22. November - kann man Pianist Bollani dann mit seinem Soloprogramm (Album: "Solo Piano", ECM 1964 / 2005) im österreichischen Salzburg im Oval erleben. Weitere Auftritte von Rava und Bollani sind für 2008 geplant und werden rechtzeitig im Konzertkalender von JazzEcho bekanntgegeben.


KOMMENTARE

Kommentar speichern