Backstage
Eric Whitacre BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

10.12.2010

Das Phänomen Whitacre erstmalig in Deutschland

Eric Whitacre, Das Phänomen Whitacre erstmalig in Deutschland © Decca / UMG

In den USA und England ist er längst ein Star. Sein aktuelles Album hält sich seit zwei Wochen konstant auf Platz 1 der Klassik-Charts: Eric Whitacre. Jetzt will der erfolgreiche Komponist und Dirigent endlich auch Deutschland erobern. Am Sonntag, 12. Dezember 2010, wird er eine Auswahl seiner Chorwerke im Audimax der Uni Hamburg präsentieren, kurz vor Weihnachten leitet er dann den Rundfunkchor Berlin bei deren Weihnachtskonzert am 22. Dezember 2010 im Berliner Dom.

Die Idee des virtuellen Chores hat ihn berühmt gemacht. Weltweit sind hunderte Menschen seinem Aufruf gefolgt und haben sich vor den heimischen Rechner gesetzt, um die nicht ganz einfachen Einzelstimmen seines Chorwerks „Lux aurumque“ einzusingen. Das Ganze wurde dann zu einem virtuellen Chor in einem einzigartigen Clip zusammengestellt, der auf youtube bisher über 1,5 Millionen Fans begeisterte. In diesem Jahr wurde das Folgeprojekt gestartete. Bis zum 31. Dezember 2010 besteht noch die Chance, an diesem einzigartigen Gesangsprojekt teilzunehmen.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern