Backstage
Eric Whitacre BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

31.03.2011

Der virtuelle Chor

Eric Whitacre, Der virtuelle Chor © Decca / UMG

Es fing damit an, dass Eric Whitacre ein Video im Internet von einer jungen Frau sah, die eines seiner Chor-Lieder sang. Begeistert von der Aura dieser Interpretation kam dem Komponisten die Idee, viele Menschen auf der Welt zu einem virtuellen Chor zu verknüpfen. Das Projekt wurde zu einem immensen Erfolg und so geht der Virtual Choir nun in eine zweite Runde. Am 7. April 2011 hat das weltumspannende Ensemble mit einem Live-Event in New York offiziell Premiere und danach wird man das Stück „Sleep“, gesungen vom Virtual Choir 2.0 live im Netz bewundern können. Ein etwas anderes Musikereignis!


KOMMENTARE

Kommentar speichern