Backstage
Fatboy Slim BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

14.04.2014

"Fatboy Slim presents Bem Brasil" und liefert damit den Soundtrack zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014

Fatboy Slim, Fatboy Slim presents Bem Brasil und liefert damit den Soundtrack zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014

"Right Here, Right Now", "The Rockafeller Skank", "Praise You": Große Hits eines großen Künstlers, der in 2013 mit seinem jüngsten Hit "Eat, Sleep, Rave, Repeat" nicht nur einen Mega-Hit veröffentlichte, sondern zugleich ein Lifestyle-Motto für eine ganze Generation jüngerer Rave- und Dance-Anhänger lieferte: Fatboy Slim ist ein wahres Schwergewicht in der Welt der Big Beats und des Party Acid House. Im Sommer dieses Jahres meldet er sich nun mit einem Ausrufezeichen zurück. Der Name: "Fatboy Slim presents Bem Brasil"; der Inhalt: Brandneue Tracks und Remixe auf einer Compilation, die dem Finale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 gewidmet sind. 

Das sagt Fatboy Slim selbst über seine neue Compilation

Abgesehen von Fatboy Slims zentraler Party-Mission, sind Fußball und die brasilianische Kultur schon immer seine größten Leidenschaften. "Wenn man bedenkt, wie sehr ich auf brasilianische Musik, auf die Partys und natürlich auch den Fußball aus diesem Land stehe, war doch eigentlich klar, dass ich dieses Album aufnehmen würde", berichtet er. Die diesen Sommer anstehende WM ermöglicht ihm, seine Liebe zum Fußball mit seinem Hang zu Brasilien zu verbinden. Ein Soundtrack für den Sommer erwartet euch; für die Weltmeisterschaft - basierend auf brasilianischer Musik und Fatboy Slims Liebe zu dieser Kultur. "Fatboy Slim presents Bem Brasil" wirft also schon jetzt große Schatten. 

Fatboy Slim vereint auf "Bem Brasil" große Namen der elektronischen Musik

Ähnlich wie bei der Weltmeisterschaft selbst, kommen auch auf "Fatboy Slim presents Bem Brasil" nur die besten "Player" der Welt zusammen. Felguk, DJ Fresh, Carl Cox, Dimitri Vegas & Like Mike, Gregor Salto und Joey Negro ließen sich von Brasiliens Schönheit, den Menschen und der Kultur inspirieren. Sie nutzten für ihre neuen Tracks Samples, die aus brasilianischen Klassikern stammen. Da wären zum Beispiel Jorge Ben Jors "Taj Mahal" oder auch Sergio Mendes' Hymne "Magdalenha", die auf "Fatboy Slim presents Bem Brasil" in neuem Glanz erstrahlen. Auf dieser Compilation ist Name also Programm: "Bem Brasil" bedeutet nämlich grob übersetzt: "äußerst brasilianisch". Weitere Infos folgen in Kürze.


KOMMENTARE

Kommentar speichern