Backstage
Florence + The Machine, Florence + The Machine BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

09.04.2015

Florence + The Machine kündigen "Ship To Wreck" als nächste Single aus dem Album "How Big How Blue How Beautiful" an

Florence + The Machine, Florence + The Machine kündigen Ship To Wreck als nächste Single aus dem Album How Big How Blue How Beautiful an

Wir freuen uns, euch euch die nächste Single aus dem neuen Florence + The Machine Album "How Big How Blue How Beautiful" ankündigen zu können: Florence Welch und Co. haben den Track "Ship To Wreck" veröffentlicht. Damit gesellt sich der Song zu den bisherigen Vorboten "What Kind Of Man" und "St. Jude", um unser aller Vorfreude auf den 29. Mai 2015 weiter anzuheizen. Dann erscheint mit "How Big How Blue How Beautiful" das dritte Album der britischen Musiker. 

Das offizielle "Ship To Wreck" Video von Florence + The Machine erscheint in Kürze

Das offizielle Video zur Single "Ship To Wreck" erscheint übrigens ebenfalls in Kürze. Die beiden Vorgänger "What Kind Of Man" und "St. Jude" wurden von Regisseur Vincent Haycock gedreht und knüpfen in der darin erzählten Geschichte aneinander an. "Es geht offensichtlich um Beziehungen, aber es handelt auch von Florence, die durch unsere Version der 'Göttlichen Komödie' reist", erklärte Haycock in einer Pressemitteilung. Wir sind schon gespannt, was uns im "Ship To Wreck" Clip erwartet. Sobald es veröffentlicht ist, erfahrt ihr es hier. 

>>> Florence + The Machine Album "How Big How Blue How Beautiful" in der digitalen Standard Version bei iTunes oder Amazon bestellen und die Songs "What Kind Of Man" und "St. Jude" direkt runterladen

>>> Florence + The Machine Album "How Big How Blue How Beautiful" in der digitalen Deluxe Version bei iTunes oder Amazon bestellen und die Songs "What Kind Of Man", "St. Jude" und "Ship To Wreck" direkt runterladen

>>> Florence + The Machine Album "How Big How Blue How Beautiful" als CD in der Standard Version oder der Deluxe Version bei Amazon bestellen

>>> Viele weitere Video von Florence + The Machine findet ihr hier


KOMMENTARE

Kommentar speichern