Backstage
Florence + The Machine, Florence + The Machine BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

17.02.2016

Die neue Muse der Luxusmarke Gucci: Florence Welch erobert Modewelt als Gesicht für Schmuckkollektion

Florence + The Machine, Die neue Muse der Luxusmarke Gucci: Florence Welch erobert Modewelt als Gesicht für Schmuckkollektion

Als Frontfrau von Florence + The Machine ist sie bereits eine Größe des Musikbusiness, doch jetzt startet Florence Welch auch als Markenbotschafterin durch. Und das nicht bei irgendwem: Art Director Alessandro Michele der Luxusmarke Gucci hat die 29-Jährige als seine Inspiration entdeckt und eine Schmuckkollektion rausgebracht, die perfekt ihren extravaganten Stil verkörpert. Auf dem roten Teppich der 58. Grammy Awards trug sie bereits einige der Schmuckstücke zur Schau. 

 

Gucci-Art Director ließ sich von Florence + The Machine inspirieren

Alessandro und Florence haben ein Faible für barocke Modeschätze, große Klunker und psychedelische Looks. Das verband die Beiden von Anfang an. Fasziniert von den märchenhaften Looks der englischen Singer-Songwriterin, freut sich der Art Director über die erfolgreiche Kooperation. Beim Entwerfen der Kollektion ließ er sich von den Melodien von Florence + The Machine inspirieren und erschuf damit zeitlose Mode-Meisterwerke.

Eine gemeinsame Liebe: Es können kaum genug Ringe sein

Florence selbst war begeistert von den Ringen mit Schlangen-, Herz- und Kreuz-Elementen und sagte über Alessandro Micheles Arbeit: "Ich bin mir ganz sicher, dass das, was er für Gucci kreiert, blanke Magie ist. Und ich bin so begeistert, dass ich ein Teil davon sein darf." Auch das Kleid, das Florence Welch bei den Grammys 2016 präsentierte, war eine Robe von Guccis begabtem Modeschöpfer.

Chosen by creative director Alessandro Michele, Florence Welch of Florence + the Machine is the new ambassador for Gucci...

Posted by Gucci on Freitag, 12. Februar 2016


>>> Die Musik-Videos von Florence + The Machine seht ihr hier


KOMMENTARE

Kommentar speichern