Backstage
Florence + The Machine, Florence + The Machine BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

14.04.2016

Ab 21. April 2016: Florence Welch präsentiert Album-Movie zur aktuellen FATM-Platte "How Big How Blue How Beautiful"

Florence + The Machine, Ab 21. April 2016: Florence Welch präsentiert Album-Movie zur aktuellen FATM-Platte How Big How Blue How Beautiful

"The Odyssey" ist der Name eines am 21. April 2016 erscheinenden Films von Sängerin Florence Welch und Regisseur Vincent Haycock. Die Florence + The Machine-Frontfrau ließ zum aktuellen Album "How Big How Blue How Beautiful" mehrere herausragende Musik-Videos drehen, die als großes Ganzes eine zusammenhängende Geschichte ergeben. Der nun veröffentliche Trailer zu den bewegten Bildern zeigt bereits fesselnde Ausschnitte inklusive kurzem Schock-Moment. 

"Das ist das Finale eines sehr persönlichen Projekts"

Aus einem Hirngespinst wurde Wirklichkeit: Florence Welch und Vince Haycock trafen sich vor etwa eineinhalb Jahren im Luxushotel Chateau Marmont in Los Angeles, wo sie erstmals über die Idee einer Album-Verfilmung sprachen. Dass dieses "sehr persönliche Projekt", wie Florence es nennt, ein derart wunderbares Ergebnis werden würde, war damals noch nicht abzusehen. Florence sieht "How Big How Blue How Beautiful" heute als ihre eigene Version von Dantes göttlicher Komödie - eine emotionale Odyssey.

Florence sagt über die Entstehung: "Ich sprach mit ihm über mein Album und über die Trennung, die ich zu dieser Zeit erleben musste. Über das Hoch und Tief von Liebe und Erfolg; wie außer Kontrolle ich mich fühlte; dieses Fegefeuer des Liebeskummers und wie sehr ich versuchte, das zu ändern und frei zu sein. Und da entschieden wir, diese Geschichte noch einmal neu zu erzählen. (...) Und so began die 'Big Blue Odyssey'..." 

Save The Date: Am 21. April 2016 ist Streaming-Premiere von The Odyssey

Der fertige Film "The Odyssey" besteht aus Musik-Videos der aktuellen Songs von Florence + The Machine, darunter "How Big How Blue How Beautiful", "What Kind Of A Man", "St. Jude", "Ship To Wreck", "Queen Of Peace", "Delilah" und "Third Eye". Er ist gespickt mit emotionalen, kunstvollen Bildern, die teilweise schockieren, teilweise faszinieren. Am 21. April 2016 wird er erstmals in voller Länge auf florenceandthemachine.net zu sehen sein. Bis dahin müssen wir uns leider alle in Geduld üben. Stimmt euch am besten mit dem genannten Longplayer "How Big How Blue How Beautiful" oder den Musik-Videos auf die Film-Premiere ein.

What Kind Of A Man

St. Jude

Ship To Wreck

Queen Of Peace

Delilah

>>> Hier findet ihr alle Musik-Videos von Florence + The Machine

>>> Florence + The Machine Album "How Big How Blue How Beautiful" bei Amazon und iTunes


KOMMENTARE

Kommentar speichern