Backstage
Fauré Quartett BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

14.07.2010

Kurz gemeldet

Fauré Quartett, Kurz gemeldet © Mat Hennek / DG

Das Konzert auf Schloss Elmau wurde bejubelt, das Publikum im Hubertussaal des Münchner Schlosses Nymphenburg war aus dem Häuschen und so kann das Saisonfinale vom Fauré Quartet mit viel Rückenwind angegangen werden. In diesen Tagen kann man das Ensemble am 24. Juli in Mecklenburg-Vorpommern, abends darauf in Paris und schließlich am 2. August bei Festival Ciutadella auf Menorca erleben. Hingehen, anhören!

+++ Der Saisonstart in Salzburg steht bevor. Im Vorfeld sind bereits neun junge Sänger und Sängerinnen aus sechs Ländern eingetroffen, die im Rahmen des Young Singers Project der Festspiele einen besonderen Meisterkurs miterleben dürfen. Sie werden in den kommenden Wochen unter Leitung von Marjana Lipovsek und anderen Künstlern wie Olaf Bär, Christa Ludwig und Sir Thomas Allen ein umfangreiches Studienprogramm beginnen und am 26. August in der Stiftung Mozarteum mit einem Abschlusskonzert zeigen können, was sie gelernt haben.


KOMMENTARE

Kommentar speichern