Backstage
Fernando Varela BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Fernando Varela, Vivere, 00028947960300

Vivere

(eSingle)

Facebook

News

19.02.2016

Klassik is in the House! Fernando Varela präsentiert einen spannenden Club-Mix!

Schon Pavarotti konnte die Massen mit einem Mix aus Klassik und Pop begeistern. Fernando Varela tritt in die Fußstapfen des großen Meisters und überzeugt mit spannenden musikalischen Experimenten.

Fernando Varela, Klassik is in the House! Fernando Varela präsentiert einen spannenden Club-Mix!

Mit seinem aktuellen Album "Vivere" befreit Fernando Varela sich endgültig von allen Konventionen des Klassikbetriebs! Der südamerikanische klassische Tenor hat sich mit dem Deep House Produzenten Dragonman aus Berlin zusammen getan und überrascht das Publikum unter anderem mit einem faszinierenden Club-Mix, in dem er Tropical Vocal-House mit seiner klassisch ausgebildeten Tenorstimme verbindet.

Die wandlungsfähigkeit der klassischen Musik kennt keine Grenzen - das hat Fernando Varela für sich erkannt und bricht als experimentierfreudiger Opernsänger der jungen Generation zu neuen Ufern auf: "Obwohl meine Wurzeln ganz klar in der klassischen Musik liegen, bin ich mit einer riesigen Palette unterschiedlichster Genres aufgewachsen", verrät er. "Als Kind habe ich versucht, Michael Jackson vor dem Spiegel nach zu machen. Später kamen die Beatles, die Beach Boys, Chicago, aber auch Künstler wie Frank Sinatra oder Acts aus dem Motown-Lager dazu. Mir geht es nur um Gefühle, darum, Emotionen zu wecken. Meine Sprache ist die Musik. Wenn ich mich in einem bestimmten Genre bewege, will ich nicht wie ein Opernsänger klingen, der zwischendurch mal Lust auf etwas Abwechslung hat, sondern jeden Stil so authentisch wie möglich rüber bringen. Egal, ob ich Pop oder Klassik singe."

Das kann man hören!

>>> Den "Vivere-Club Remix" bei iTunes und Amazon downloaden oder bei Soundcloud vorhören


KOMMENTARE

Kommentar speichern