Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Frank Sinatra Newsletter

OK

Aktuelles Album

Facebook

Produktdetail
Frank Sinatra, The Complete Reprise Studio Recordings, 00602527968872

The Complete Reprise Studio Recordings

Format:
CD
Label:
Universal Music
VÖ:
27.03.2012
Bestellnr.:
00602527968872
Produktinformation:

Eine Sternstunde für Swing- und Big-Band-Fans! „Sinatra / Basie: The Complete Studio Recordings“ versammelt die beiden exzellenten 1960er-Studioalben von Frank Sinatra und Count Basie. Vollendet restauriert und remastert auf einer CD.

In den frühen 1960ern konnte man sich keine swingendere Interessengemeinschaft vorstellen als Ol´ Blue Eyes und Count Basie. Sämtliche 20 Studio-Aufnahmen dieses Dream-Teams erscheinen im März 2012 klanglich restauriert und remastert auf einem Album.

Das Booklet enthält neue Linernotes des Journalisten und Jazzologen Bill Dahl, neben Anekdoten vom legendären Quincy Jones – dem Arrangeur und Dirigenten der zweiten Sinatra-Basie-LP.

Der „Chairman“ und der „Graf“, sie kollaborierten erstmals 1962 auf der 10 Titel umspannenden LP „Sinatra-Basie: An Historic Musical First“ und nach dem großen Erfolg derselben zwei Jahre später auf „It Might As Well Be Swing“.

Arrangeur und Dirigent der ersten LP war mit Neil Hefti ein langjähriger Weggefährte Basies. Kongenial zu Basies minimalistisch-effektivem Piano auf der Session unterlegte Hefti die Songs mit sparsamen, groovenden Arrangements, auf denen Sinatra spielerisch phrasiert. Etwa auf „I´m Gonna Sit Right Down And Write Myself A Letter“ aus dem Musical „Ain´t Misbehavin´“, bekannt von Fats Waller, jüngst aufgenommen von Paul McCartney.

Der Sound des zweiten Albums ist üppiger, stellenweise melodramatisch. Der damals 31jährige Quincy Jones arbeitete sich durch bluesigeres Material als das des Vorgängers, etwa den Ray Charles-Klassiker „I Can´t Stop Loving You“.

Die ungehört gute Klangqualität rechtfertigt den Kauf, selbst wenn man bereits beide LPs besitzt.

KOMMENTARE

Kommentar speichern